/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Von der 'kalifornischen Ideologie' zur 'Folksonomy'

die Entwicklung der Internetkultur
Udo Thiedeke
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Heidi SchelhoweUdo Thiedeke erarbeitet Charakteristika der Internetkultur und analysiert die Strukturentwicklung des Internets – „Von der ‚kalifornischen Ideologie‘ zur ‚Folksonomy‘ - die Entwicklung der Internetkultur“. Er unterscheidet die Expansionsphase in den 1990er Jahren von der Konsolidierungsphase seit dem Jahr 2000. Transparent wird durch Thiedekes differenzierte Analyse das Nebeneinander von utopischen und dystopischen Überzeichnungen der Internetkultur. Eine Besonderheit der Entwicklung der Internetkultur liegt für Thiedeke in der Entgrenzung physischer, physikalischer und sozialer Beschränkungen und der „Vermöglichung“ der Wirklichkeit durch die individuelle Verfügbarkeit eines kybernetischen Interaktionsmediums.
Von Petra Grell, Winfried Marotzki, Heidi Schelhowe im Buch Neue digitale Kultur- und Bildungsräume (2009) im Text Einleitung
Zunächst stellt sich die Frage, ob es Sinn macht das Internet als Kulturraum' zu beschreiben und wenn ‘ja’, was wir dann beobachten können? Anscheinend macht es Sinn, so hat es zumindest den Anschein, wenn man die Forschungslage beobachtet. Kaum verbreitete sich das Internet mit dem WWW in den 1990er Jahren, da entstanden u.a. in Deutschland erste sozialwissenschaftliche Forschungsprojekte zu einer Ethnographie des Kulturraums Internet' (vgl. Helmers et al. 1997). Tatsächlich sind das Internet und der mit ihm entste hende Sinnhorizont der CMC (Computer mediated Communication) schon früh als kulturelle Phänomene identifiziert worden. Zu eigentümlich, zu neu erschienen die Technologie der dezentral vernetzten Computer und zu fantastisch die Möglich keiten ihrer individuellen Fernsteuerung.
Von Udo Thiedeke im Buch Neue digitale Kultur- und Bildungsräume (2009) im Text Von der 'kalifornischen Ideologie' zur 'Folksonomy'

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Jaron Lanier

Begriffe
KB IB clear
Computervermittelte Kommunikationcomputer mediated communication, CyberspaceCyberspace, FolksonomyFolksonomy, Kulturculture, Sozialwissenschaft, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2006Digital Maoism (Jaron Lanier) 3, 1, 3, 1, 1, 2, 1, 3, 2, 1, 2, 2512158

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalVon der 'kalifornischen Ideologie' zur 'Folksonomy': Artikel als Volltext (lokal: PDF, 107 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 7
Verweise von diesem Text 9
Webzugriffe auf diesen Text 203114542315115142123111111161232243122333231121114122211242423232
20102011201220132014201520162017