/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Medienpädagogik als Element professioneller Lehrerausbildung

Zu finden in: Jahrbuch Medienpädagogik 6 (Seite 283 bis 297), 2006   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Bardo HerzigMedien stellen nicht nur einen integralen Bestandteil der Lebens- und Arbeitswelt dar, sondern nehmen auch in zunehmendem Maße Einfluss auf das anthropologische Grundverhältnis des Menschen — die Beziehung zu sich selbst, seiner dinglichen und sozialen Umwelt. Vor diesem Hintergrund wirkt es nicht verwunderlich, dass auch der Schule eine wichtige Aufgabe bei der Vorbereitung auf eine solche medienbeeinflusste Welt zugewiesen wird. Entsprechende bildungspolitische Empfehlungen finden sich beispielsweise bei der (1995), Orientierungsrahmen für die Medienerziehung), der (1995) oder bei den Empfehlungen zur informations- und kommunikationstechnologischen Grundbildung (BLK 1987). Auch in die Lehrpläne hat die Medienfrage inzwischen explizit Eingang gefunden, so z.B. in die Kernlehrpläne des Landes Nordrhein-Westfalen, in denen der Umgang mit Medien in vielfältiger Weise als Kernkompetenz bzw. als curricularer und als Leistungsstandard im Sinne einer bedeutsamen Zielvorstellung beschrieben ist<sup>48</sup>.
Von Bardo Herzig im Buch Jahrbuch Medienpädagogik 6 (2006) im Text Medienpädagogik als Element professioneller Lehrerausbildung

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
LehrerInnen-Bildungteacher training, Medienpädagogik

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Medienpädagogik als Element professioneller Lehrerausbildung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 146 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 53321110
Verweise von diesem Kapitel 21
Webzugriffe auf dieses Kapitel 2135321212227411132232113342621111321111111151221214128
20102011201220132014201520162017