/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Vermittlung von Medienkompetenz in der Erwachsenenbildung

eine Analyse der Angebots- und Nachfrageseite
Aiga von Hippel
Zu finden in: Jahrbuch Medienpädagogik 8, 2010   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Medienpädagogische Erwachsenenbildung hat als Ziel die Förderung von Medienkompetenz Erwachsener. Medienkompetenz ist auch für Erwachsene im Kontext der Wissensgesellschaft eine grundlegende Kompetenz. Medienkompetenz wird zu einer Voraussetzung zur Bewältigung zukünftiger Anforderungen im Alltag (…). In diesem Sinne ist es auch von elementarer gesellschaftlicher Bedeutung, den Erwerb der hier notwendigen Kompetenzen und Qualifikationen allen zu ermöglichen. Dabei kommt der Erwachsenenbildung eine besondere Bedeutung zu.' (Projektgruppe Neue Medien 2001: 2). Erwachsenenbildung hat neben Kindergarten, Schule und außerschulischer Kinder- und Jugendbildung die Aufgabe, Medienkompetenz zu vermitteln. Medienkompetenz ist (…) eine Aufgabe lebenslangen Lernens' (Baacke 1998: 2). Die Erwachsenenbildung setzt sich auf verschiedenen Ebenen mit Medien auseinander (vgl. Stang 2003). Beispielsweise im Bereich der neuen Medien wird das Internet auf der Organisationsebene für Marketing genutzt, auf Lehr-/Lernebene werden Web 2.0- Technologien eingesetzt (vgl. Kerres 2006; de Witt/Czerwionka 2007) und auf der Angebotsebene können Blogs, Wikis und Podcasts zum Thema werden - sei es um sie selbst zu gestalten oder um Kenntnisse über diese zu erlangen.
Von Aiga von Hippel im Buch Jahrbuch Medienpädagogik 8 (2010) im Text Vermittlung von Medienkompetenz in der Erwachsenenbildung

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Erwachsenenbildung, Medienkompetenz/media literacymedia literacy

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Vermittlung von Medienkompetenz in der Erwachsenenbildung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 238 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 21
Webzugriffe auf dieses Kapitel 7261643221136358353114462241222234112211212125211111132421221212122112
20102011201220132014201520162017