/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Abschied vom pädagogischen Schonraum?

Die Kultur des Internets zwingt uns, Kinder und Jugendliche schneller auf die reale Welt vorzubereiten
Erstpublikation in: NZZ, Ausgabe vom 19.04.2010
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die elektronischen Medien prägen das Leben der Heranwachsenden in einem Mass, das die Grundsätze der herkömmlichen Pädagogik in Frage stellt. Jugendliche sind übers Internet mit Dingen konfrontiert, die man früher in einem Schonraum von ihnen fernzuhalten wusste. Wie ist darauf sinnvoll zu reagieren?
Von Allan Guggenbühl im Text Abschied vom pädagogischen Schonraum? (2010)
Dazu braucht es eine Pädagogik, die das Schreckliche zum Thema macht, mit dem die Jugendlichen im Internet konfrontiert werden. Das Abgründige darf nicht länger für später aufgespart werden. Die unheimliche Faszination der Gewalt, die Anziehungskraft der Pornografie, die mögliche Freude an Zerstörung oder Täuschung müssen zu Themen der Erziehung und Bildung werden. Wir dürfen nicht zulassen, dass unsere Söhne und Töchter diesen Themen alleine ausgeliefert sind. Dieses Umdenken ist nicht einfach. Alte Denkmuster müssen überwunden werden. Viel lieber würden wir natürlich weiterhin vom Guten, Wahren und Schönen berichten und das Böse aus dem Umkreis der Kinder verbannen. In der Pädagogik indes dürfen wir nicht mehr nur von Idealsituationen ausgehen, sondern müssen eine Kultur des Umgangs mit dem Doppelbödigen und Abgründigen im Menschen vermitteln. Die Kinder und Jugendlichen haben in der Welt von heute als Projektträger für eine bessere Welt ausgedient.
Von Allan Guggenbühl im Text Abschied vom pädagogischen Schonraum? (2010)

iconDieser Text erwähnt...


Fragen
KB IB clear
Fördern Computerspiele Gewalt?

Aussagen
KB IB clear
Behauptung 29: Das Internet im Unterricht macht die heile Welt der Schule mit der harten Realität des Alltags kaputt.

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), cyber-mobbingcyber-mobbing, Elternparents, Erziehung, Gewaltviolence, Informationsflutinformation overflow, Internetinternet, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Medienmedia, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Selbstkompetenz, SMSText messaging

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Sachkompetenz, Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Abschied vom pädagogischen Schonraum?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 59 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 2
Verweise von diesem Text 16
Webzugriffe auf diesen Text 411633448943513315148322144441122111312111417411451212111122114223224313533334334
20102011201220132014201520162017