/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

The Timeless Way

Making Living Cooperative Buildings with Design Patterns
Lyn Pemberton, Richard N. Griffiths
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Interfaces to information systems, and the buildings in which such systems are embedded will typically be the result of the work of a large number of different disciplines, potentially ranging from ethnographers to architects. A common language and conceptual framework has the potential for greatly enhancing the effectiveness and ease of cross-disciplinary communication. In this paper we describe some aspects of the notion of design patterns developed by architect Christopher Alexander and colleagues in the 1970’s. We briefly show how Alexander-style patterns can be used for analysis and design in some of the disciplines implicated in the creation of successful cooperative buildings — interface design, ergonomic design, functionality design and office design and suggest that pattern languages might be a way of bridging the communication gaps between professions to produce a shared vision of the cooperative building project.
Von Lyn Pemberton, Richard N. Griffiths im Konferenz-Band Cooperative Buildings: Integrating Information, Organization, and Architecture im Text The Timeless Way (1998)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
patternpattern

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW The Timeless Way: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 98 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 11
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 911111642121315131123321311311211321112
200920102011201220132014201520162017