/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Wie gut "Nixdrin forte" den Patienten hilft

Martina Frei
Erstpublikation in: Tages Anzeiger vom 21.11.2009
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 8 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Placebos haben erstaunliche Wirkungen – aber sie bringen die Ärzte in Schwierigkeiten. Am besten wirken die Scheinmedikamente nämlich, wenn die Kranken nicht wissen, dass sie nur Zuckerpillen oder Kochsalzlösung bekommen.
Von Martina Frei im Text Wie gut "Nixdrin forte" den Patienten hilft (2009)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Krankheit, Placebo-Effekt, Schmerzpain

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Wie gut "Nixdrin forte" den Patienten hilft: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 95 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 4
Webzugriffe auf diesen Text 122412111113522122521144322321112213211211131111213112112
200920102011201220132014201520162017