/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Lernen in virtueller Realität

Ein Forschungsdesign zur Evaluation von Wahrnehmung in unterschiedlichen virtuellen Systemen
Danica Hundt, Antje Haase, Steffen Liefold, Klaus Jenewein
Zu finden in: E-Learning 2009, 2009     
Diese Seite wurde seit 8 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Vorteile virtueller Realität für Arbeits- und Lernprozesse nutzbar zu machen, ist die übergeordnete Zielsetzung der interdisziplinären Zusammenarbeit im Forschungsprojekt ViERforES . Das Teilprojekt „Wahrnehmung“ setzt sich in diesem Zusammenhang systematisch mit beruflichem Lernen in virtuellen Handlungsräumen auseinander. Im Vordergrund steht die vergleichende Evaluation unterschiedlicher Projektionssysteme und Eingabegeräte. Dafür wurde ein grundlegendes Forschungsdesign entworfen, dessen exemplarische Umsetzung anhand eines extra zu diesem Zwecke entwickelten VR -Basisszenarios erfolgte. So sollen eventuelle Schwächen im Erhebungsverfahren identifiziert und behoben werden, bevor der Forschungsansatz anschließend auf bereits etablierte virtuelle Trainingsszenarien übertragen wird.
Von Danica Hundt, Antje Haase, Steffen Liefold, Klaus Jenewein im Konferenz-Band E-Learning 2009 (2009) im Text Lernen in virtueller Realität

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 45231342421115512225354123132411116251121123744106553557753243212231121213126
200920102011201220132014201520162017