Beats Biblionetz - Texte

Bildungspotenziale digitaler Spiele und Spielkulturen

Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Johannes FrommeDer Beitrag erläutert zunächst das bereits angesprochene Verständnis von Bildung und von Lernen und thematisiert in einem zweiten Abschnitt unterschiedliche Arten von Bildungsräumen, die sich in digitalen Spielen finden lassen. Die Bildungspotenziale von Computerspielen werden anschliessend zunächst an Singleplayer- Spielen und danach an community-basierten Multiplayer-Spielen erläutert. Der letzte Abschnitt fasst die wichtigsten Aspekte der Diskussion zusammen und versucht, einige Grundlagen zur Einschätzung des Bildungspotenzials von Computerspielen in bildungsbezogenen Kontexten anzubieten, wobei letztlich dahingehend argumentiert wird, die Kluft zwischen formalen und informellen Lernumgebungen zu überbrücken.
von Johannes Fromme, Benjamin Jörissen, Alexander Unger in der Zeitschrift Computerspiele und Videogames in formellen und informellen Bildungskontexten (2008) im Text Bildungspotenziale digitaler Spiele und Spielkulturen
Johannes FrommeDer Beitrag konzentriert sich auf den Bereich des informellen und selbstgesteuerten Lernens im Kontext von Computerspielen und Computerspielkulturen und verfolgt das Ziel, ausgehend von einer Untersuchung ausgewählter Bildungspotenziale Grundlagen für die Einschätzung und Bewertung von Computerspielen sowie ihren Einsatz in pädagogischen Kontexten anzubieten. Es wird dazu zunächst begrifflich zwischen Lernen und Bildung unterschieden, um einer engen instrumentellen Perspektive zu entkommen. Anschliessend werden unterschiedliche Arten von digitalen Bildungsräumen thematisiert, bevor spezifische Bildungspotenziale von Singleplayer-Spielen und sowie von community-basierten Multiplayer-Spielen genauer erläutert und diskutiert werden. Abschliessend plädiert der Beitrag dafür, die Kluft zwischen formalen und informellen Lernumgebungen zu überbrücken.
von Johannes Fromme, Benjamin Jörissen, Alexander Unger in der Zeitschrift Computerspiele und Videogames in formellen und informellen Bildungskontexten (2008) im Text Bildungspotenziale digitaler Spiele und Spielkulturen

iconIn diesem Text wird erwähnt...


Personen
KB IB clear
Wolfgang Fehr, Jürgen Fritz, J. P. Gee, Jesper Juul, Rolf Schulmeister, Sherry Turkle

Begriffe
KB IB clear
Bildung, Computerspiele, formal learning, informal learning, Lernumgebung, Massenmedien
icon
Bücher
Jahr TitelIBOBKBLB
1995  Leben im Netz (Sherry Turkle) 87183915178
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 1101931213457
1997Handbuch Medien: Computerspiele Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Wolfgang Fehr, Jürgen Fritz) 10722187
2003  What Video Games Have to Teach Us About Learning and Literacy (J. P. Gee) 28124495
2005half-real (Jesper Juul) 341184

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

Kommentare von BesucherInnen  Hier können auch Sie Ihren Kommentar anbringen!

iconExterne Links Verweise auf Informationen ausserhalb des Biblionetzes

URL:          
Titel:        
Beschreibung: 

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 2
Verweise von diesem Text 17
Webzugriffe auf diesen Text 58655444938122652236214643211724622217141212112233332351
200920102011201220132014

iconFalls Ihnen diese Seite gefallen hat:

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates dieser Seite RSS-Feed dieser Seite

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates des Biblionetzes RSS-Feed ganzes Biblionetz

iconWebtechnisches

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Inbound:              000002

Outbound:             000011

Besucher(02.14):      000001 *

Besucher Total :      000191 *

Erster Eintrag:  10.01.2009

Letzter Eintrag: 10.01.2009

HTML-File:       28.03.2014

(c) beat.doebe.li 1996-2014   Dies ist eine Seite aus Beats Biblionetz (http://beat.doebe.li/bibliothek/)

Mail: bibliothekar@doebe.li   Die offizielle und stabile Adresse lautet

Beats Biblionetz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.

Beat Döbeli Honegger ist bei Google+

*(ohne Suchmaschinen und ohne Proxy-Verluste) / This webpage may include a Java Applet from TouchGraph LLC (http://www.touchgraph.com/)