/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren

Erstpublikation in: BCH Folio Nr. 6/08. Berufsbildung Schweiz, p. 36-39
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In einigen Jahren verfügen alle Schülerinnen und Schüler über ein Notebook, mit dem sie praktisch permanent online sind. Das sind zwei von zehn Thesen, die Werner Hartmann anlässlich der Delegiertenversammlung des BCH in Schaffhausen präsentierte. Für Folio hat er seine Thesen zusammengefasst.
Von Klappentext im Text Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren (2008)

iconDieser Text erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Computerräume in Schulen sind nicht mehr zeitgemäss.

Begriffe
KB IB clear
Android, Bilder, Chancengleichheit, cloud computingcloud computing, Early AdopterEarly Adopter, educanet, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-LearningE-Learning, FolksonomyFolksonomy, Informationsflutinformation overflow, Informationskompetenzinformation literacy, Innovationinnovation, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, iPhone, Konzeptwissen, Lernenlearning, Lernplattform, Mobiltelefonmobile phone, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, Moodle, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, Plagiarismusplagiarism, Schuleschool, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz), SchweizSwitzerland, Suchmaschinesearch engine, WebCT, Wikiwiki, Wikipedia, Wireless Computing an Schulen, WLAN / Wireless LANWireless LAN
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2008    The Horizon Report 2008 (Laurence F. Johnson, Alan Levine, Rachel S. Smith) 4, 1, 1, 3, 2, 1, 1, 3, 2, 1, 3, 4794244

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate aus diesem Text

Werner HartmannAnstatt zu versuchen, mit technischen Lösungen («Plagiarism Finder Software») Plagiaten einen Riegel zu schieben, sollten sich Schulen besser zeitgemässe Aufgabenstellungen überlegen, welche nicht einfach mittels Google & Copy & Paste bearbeitet werden können.
von Werner Hartmann im Text Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren (2008)
Werner HartmannEine Verbotspolitik wird zudem sowieso bald hinfällig: In immer mehr Städten und Gemeinden wird ein öffentlicher WLAN-Zugang angeboten, das heisst, die Schülerinnen und Schüler der Zukunft sind online, egal was die Schule für Vorkehrungen trifft. Und immer mehr Verbreitung finden Handys mit WLAN. Die Datentarife werden immer erschwinglicher, d.h. Schülerinnen und Schüler haben mit dem Handy quasi «ihr» Internet immer dabei.
von Werner Hartmann im Text Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren (2008)
Werner HartmannAnstatt die Nutzung der Wikipedia zu verbieten, sind Schulen gut beraten, die effiziente und kritische Arbeit mit der Wikipedia als zeitgemässe Informationsquelle zu thematisieren. Wie jede Informationsquelle hat auch die Wikipedia Stärken und Schwächen. Zu den Stärken gehört die grosse Transparenz, ersichtlich aus der Versionsgeschichte eines Beitrages. Quellenkritik bei der Nutzung der Wikipedia gehört heute zum Bildungsauftrag der Schule.
von Werner Hartmann im Text Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren (2008)
Werner HartmannDank der Initiative «Schulen ans Netz» verfügen heute die meisten Schulen über einen Internetzugang. Oft unterliegt die Nutzung des Internets durch die Schülerinnen und Schüler aber verschiedenen Einschränkungen: Firewall, Proxy und Content-Filtering sollen die unkontrollierte Nutzung des Internets verhindern. In den Anfangsphasen des Internets waren die Ängste der Schulen noch berechtigt, die Schulinfrastruktur könnte für den Besuch von nicht jugendfreien Webseiten missbraucht werden. Diese Zeiten sind aber längst vorbei: Praktisch alle Jugendlichen haben heute ungehindert im privaten Umfeld Zugang zum Internet, und statt den Internetzugang an den Schulen einzuschränken, sollte man im Rahmen einer medienpädagogischen Allgemeinbildung den verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet und seinen Angeboten thematisieren.
von Werner Hartmann im Text Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren (2008)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1722 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1722 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 13332
Verweise von diesem Text 3511
Webzugriffe auf diesen Text 20282429171971691310981113181288583301912645352666811151426721562554610676522464551032736545566344344410143645332434542418
2008200920102011201220132014201520162017