/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Formelle und informelle Lernsituationen aus Sicht österreichischer Studierender

Tanja Jadin, Christoph Richter, Eva Zöserl
Zu finden in: Offener Bildungsraum Hochschule (Seite 169), 2008     
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Im Zentrum dieser Arbeit steht eine explorative Befragung von 770 Studierenden aus elf österreichischen Hochschulen zu den von ihnen als relevant erlebten Lernsituationen. Ziel ist es, formelle und informelle Lernsituationen und -kontexte von Studierenden zu identifizieren und diese miteinander in Beziehung zu setzen. Die Ergebnisse werden abschließend im Hinblick auf die Bedeutsamkeit für die Gestaltung von Lernsituationen in der Hochschule und den Einsatz medialer Lernumgebungen diskutiert.
Von Tanja Jadin, Christoph Richter, Eva Zöserl im Konferenz-Band Offener Bildungsraum Hochschule (2008) im Text Formelle und informelle Lernsituationen aus Sicht österreichischer Studierender

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Phil Beauvoir, Günther Dohmen, Mark Johnson, Oleg Liber, Colin Milligan, Paul Sharples, Scott Wilson

Begriffe
KB IB clear
Hochschulehigher education institution
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001    Das informelle Lernen (Günther Dohmen) 3, 4, 1, 5, 1, 3, 1, 2, 4, 4, 3, 41374494
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2006    Personal Learning Environments (Scott Wilson, Oleg Liber, Mark Johnson, Phil Beauvoir, Paul Sharples, Colin Milligan) 3, 3, 1, 2, 3, 4, 2, 1, 4, 3, 2, 85238693

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1332
Verweise von diesem Konferenz-Paper 91
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 76666827433787364124651824792951367731217445326103642423222632423124532314314112122151131242112124
2008200920102011201220132014201520162017