/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

State of the Art - Online-Lernen

Zu finden in: Wir evaluieren uns zu Tode, 2008    
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Annabell PreusslerObwohl ich mich dagegen sträube, die Forschungslage als „State“ zu bezeichnen, denn der Forschungsprozess sollte – um Innovationen hervorzubringen – notwendigerweise nicht stillstehen, möchte ich nicht darauf verzichten, an dieser Stelle einen Überblick über die derzeitige Forschungslage zu geben. Beginnen möchte ich zunächst mit einem kurzen Abriss der Entwicklung mediengestützen Lernens. Anschließend werde ich versuchen, die bisherigen Evaluationsbestrebungen in diesem Bereich zusammenfassen.
Von Annabell Preussler in der Dissertation Wir evaluieren uns zu Tode (2008) im Text State of the Art - Online-Lernen
Annabell PreusslerIn Kapitel 2 werde ich den aktuellen Forschungsstand zur Thematik des Online-Lernens darstellen. Dabei werde ich einerseits auf historische Aspekte eingehen, andererseits aber auch eine Beschreibung des Lernens in der Wissensgesellschaft skizzieren. Wesentlich scheint mir dabei die Debatte um die Frage, ob Medien das Lernen überhaupt beeinflussen, zwischen Richard E. Clark und Robert B. Kozma zu sein. Darüber hinaus soll eine kurze Übersicht zu metaanalytischen Untersuchungen in diesem Bereich gegeben werden.
Von Annabell Preussler in der Dissertation Wir evaluieren uns zu Tode (2008)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 2
Webzugriffe auf dieses Kapitel 111
201520162017