/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

ELTIS

Technische Informatik - Fernstudium für Schüler
Zu finden in: INFOS 2007 - Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis (Seite 241 bis 252), 2007  
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dieser Beitrag stellt das innovative Projekt „ELTIS - Schülerfernstudium durch die Verwendung von Elearning-Kursen in Technischer Informatik“1 vor und berichtet über erste Ergebnisse. ELTIS verfolgt den Ansatz des Blended-Learning. Im Rahmen eines internetgestützten Fernstudiums bekommen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, schon vor dem Abitur Studienleistungen im Bereich der Technischen Informatik zu erbringen, auch wenn sie in keiner Universitätsstadt zur Schule gehen. Das Angebot sieht hier sowohl die Teilnahme im Rahmen von Unterricht wie auch im Selbststudium vor. Der Beitrag beschreibt schwerpunktmäßig das didaktisch-methodische Konzept des Elearning-Angebots. Anhand zweier Fallbeispiele werden die Perspektiven von Lehrenden und Lernenden durchleuchtet. Fragestellungen, Methoden und erste Ergebnisse der Begleitforschung werden erläutert. Gefördert wird ELTIS von der Deutschen Telekom Stiftung und vom Europäischen Sozialfonds.
im Konferenz-Band INFOS 2007 - Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis (2007) im Text ELTIS

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Blended LearningBlended Learning, Informatikcomputer science, Selbststudium

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW ELTIS: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 214 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW ELTIS: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 214 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2012-11-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 41
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 631111323111232121111552131315123123111133111111212111311
20072008200920102011201220132014201520162017