/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

New Paradigms for Computing, New Paradigms for Thinking

Zu finden in: Constructionism in Practice, 1996  

iconZusammenfassungen

Yasmin B. KafaiMitchel ResnickIn the first chapter, "New Paradigms for Computing, New Paradigms for Thinking," Mitchel Resnick argues that new computational paradigms (such as object-oriented programming and parallelism) can significantly influence not only what people do with computers, but how they make sense of the world. In particular, he describes a parallel-programming language, called StarLogo, that he designed to help students explore decentralized systems, such as bird flocks, traffic jams, and market economies. By building models with StarLogo, students can move beyond the "centralized mindset" and develop a deeper understanding of decentralized systems.
Von Yasmin B. Kafai, Mitchel Resnick im Buch Constructionism in Practice (1996) im Text Introduction

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Seymour Papert, Mitchel Resnick

Begriffe
KB IB clear
LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), OOPobject oriented programming, Paradigmaparadigm, Parallelrechner, StarLogo, Systemsystem
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1982    Mindstorms (Seymour Papert) 6, 17, 34, 8, 62, 20, 32, 17, 26, 26, 26, 1521045154814
1994  Turtles, Termites, and Traffic Jams (Mitchel Resnick) 2, 5, 14, 7, 18, 6, 5, 5, 3, 2, 4, 3206832101
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1993    Behavior construction kits (Mitchel Resnick) 9600

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon4 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.