/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Zum (Zu)Stand von Bildung in der Wissensgesellschaft und zur Rolle des Computers

Zu finden in: Technologie, Imagination und Lernen (Seite 75 bis 100), 2007    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerIn diesem Kapitel wird zuerst beschrieben, wie Digitale Medien Arbeits- und Lebenswelt verändert haben was dies für die Bildung bedeutet. Danach werden auf drei bisherige Bildungs-Massnahmen historisch beleuchtet und kritisch betrachtet:
  1. Computer-Führerschein
  2. Informationstechnische Grundbildung (ITG)
  3. Informatik-Unterricht
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 06.08.2007
Heidi SchelhoweIn den folgenden Abschnitten möchte ich zunächst Veränderungen beschreiben, die mit dem spezifischen Charakter der Informationstechnologie und der Digitalen Medien zusammenhängen: Veränderungen in der Rolle, die Bildung in der Wissensgesellschaft spielt, Veränderungen im Zugang und im Umgang mit Wissen, Veränderungen in der Vorstellung vom Lernen.
Danach möchte ich auf existierende Maßnahmen in Bildungspolitik und Bildungspraxis eingehen, mit denen digitale Technologien an deutschen Schulen eingeführt und begleitet werden: Computer als Gegenstand, den man bedienen lernen muss, Computer im ITG- oder im Informatikunterricht, Computer als ein "bloß" weiteres Werkzeug und Medium im Unterricht, Computer aus der Sicht von Medienerziehung/ Medienpädagogik.
Von Heidi Schelhowe im Buch Technologie, Imagination und Lernen (2007) im Text Zum (Zu)Stand von Bildung in der Wissensgesellschaft und zur Rolle des Computers

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Gerd Aiglstorfer, Rüdeger Baumann, Werner Hartmann, Hartmut von Hentig, Peter Hubwieser, Jürg Nievergelt, Seymour Papert, Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill, Manfred Spitzer, Wolf-Rüdiger Wagner, Ulrike Wilkens

Fragen
KB IB clear
Gehört Programmieren zur Allgemeinbildung?Should programming be part of general education?

Aussagen
KB IB clear
Beschleunigung des Wandels
Computer=Medium
Computer=Werkzeug
ICT in der Schule ist überflüssig: Kinder lernen den Umgang mit ICT im Alltag.
Korrelation bedeutet nicht Kausalität
Leitmedienwechsel-Reaktion 0: Gar nicht
Wir wechseln immer häufiger unsere Arbeitsstelle
Wir wechseln immer häufiger unseren Beruf

Begriffe
KB IB clear
Allgemeinbildunggeneral education, Arbeitslosigkeitunemployment, Bildungeducation (Bildung), Bildungspolitikeducation politics, Computercomputer, Datendata, Digitalisierung, ECDL, Gesellschaftsociety, Globalisierungglobalization, Informatikcomputer science, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Innovationinnovation, IT-Bildungsstandards, Kompetenzcompetence, Lebenslanges Lernenlifelong learning, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Medienmedia, Medienbildung, Medienerziehung, Medienpädagogik, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Schuleschool, Technologietechnology, Unterricht, Werkzeugtool, Wissen
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1993    Revolution des Lernens (Seymour Papert) 34, 20, 7, 41, 33, 26, 28, 15, 14, 16, 16, 1874163187279
1996Didaktik der Informatik (Rüdeger Baumann) 3, 3, 1, 2, 1, 2, 1, 2, 1, 1, 1, 34213954
2000   Das allmähliche Verschwinden der informationstechnischen Grundbildung (Ulrike Wilkens) 11, 3, 5, 5, 6, 7, 9, 3, 6, 4, 5, 4197843885
2002    Der technischen Zivilisation gewachsen bleiben (Hartmut von Hentig) 15, 6, 7, 10, 10, 8, 15, 4, 10, 6, 13, 82917185814
2004   Didaktik der Informatik (Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill) 15, 2, 8, 6, 8, 4, 4, 4, 10, 1, 6, 63012461539
2004  Medienkompetenz revisited (Wolf-Rüdiger Wagner) 19, 8, 8, 6, 9, 10, 8, 3, 8, 6, 12, 1618153162025
2004Fundamente der Informatik (Peter Hubwieser, Gerd Aiglstorfer) 1, 6, 3, 4, 1, 2, 2, 2, 1, 1, 3, 39193953
2005    Vorsicht Bildschirm! (Manfred Spitzer) 17, 6, 8, 8, 18, 11, 14, 12, 17, 9, 14, 1565134156809
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2002    Informatik und Bildung zwischen Wandel und Beständigkeit (Werner Hartmann, Jürg Nievergelt) 12, 4, 5, 7, 7, 6, 3, 5, 7, 24, 64, 401657402382

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate aus diesem Text

Heidi SchelhoweEs geht also nicht darum, Digitale Medien als zusätzliches Medium oder Werkzeug in den Schulunterricht aufzunehmen, sondern darum, die bisherigen Inhalte unter den Bedingungen der Wissensgesellschaft, mit dem Computer als technischem Kern, neu zu reflektieren.
von Heidi Schelhowe im Buch Technologie, Imagination und Lernen (2007) im Text Zum (Zu)Stand von Bildung in der Wissensgesellschaft und zur Rolle des Computers auf Seite 91
Heidi SchelhoweEs steht zu befürchten, dass durch eine propagierte Unaufmerksamkeit gegenüber den Digitalen Medien unter der Hand ein „heimlicher Lehrplan" geschrieben wird, der der pädagogischen Reflexion nicht zugänglich ist. Was z.B. vermittelt sich Schulerinnen, wenn Erwachsene den Umgang mit den Medien, der den Lebensalltag (nicht nur) von Jugendlichen bestimmt, ignorieren und so tun als ob alles beim Alten geblieben sei im Hinblick auf den Zugang zu Informationen, auf die Methoden des Lernens, auf die Art der Kommunikation? Der Umgang mit Digitalen Medien in der Arbeits- und Lebenswelt unterminiert die Anliegen von Schule, wenn man die Veränderungen nicht wahrnimmt und ins Verhältnis setzt zu den Bildungsaufgaben.
von Heidi Schelhowe im Buch Technologie, Imagination und Lernen (2007) im Text Zum (Zu)Stand von Bildung in der Wissensgesellschaft und zur Rolle des Computers auf Seite 93

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalZum (Zu)Stand von Bildung in der Wissensgesellschaft und zur Rolle des Computers: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 404 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 11
Verweise von diesem Text 173081215
Webzugriffe auf diesen Text 
2007200820092010201120122013201420152016