/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Warum mit Laptops lernen?

Vier Perspektiven
Dietmar Schade, Rüdiger Modell, Brigitte Hahne, Reinhold Thode, Hannes Beecken
Zu finden in: Schulen für die Wissensgesellschaft (Seite 197 bis 210), 2003    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Detlev SchnoorDer Text »Warum mit Laptops lernen? Vier Perspektiven« stellt ein Resümee des AG-Arbeitsprogramms dar. Darin analysieren fünf AGMitglieder die Vor- und Nachteile des Laptops im Vergleich zu Unterrichtsarrangements mit anderen neuen Medien, berichten von ersten, sehr positiven Erfahrungen mit dem klassenweiten Laptop-Einsatz, diskutieren die infrastrukturellen Voraussetzungen für den Laptop-Unterricht und wagen schließlich den Blick auf eine Schule der Zukunft, die - auch dank des Laptops - auf einer neuen Beziehung zwischen Lehrern und Schülern und auf neuen pädagogischen Lehr- und Lernmethoden beruht.
Von Oliver Vorndran, Detlev Schnoor im Buch Schulen für die Wissensgesellschaft (2003)
Die folgenden vier Texte der AG-Laptop-Mitglieder Dietmar Schade, Rüdiger Modell, Brigitte Hahne/Reinhold Thode und Hannes Beecken reflektieren thematisch wie stilistisch auf unterschiedliche Weise Erfahrungen, Voraussetzungen und Hoffnungen, die sich mit dem Einsatz von Laptops im schulischen Kontext verbinden. Während Dietmar Schade von den positiven Eindrücken in den Laptop-Klassen seiner Schule – dem Evangelisch Stiftischen Gymnasium in Gütersloh – berichtet, lenkt Rüdiger Modell (Michaeli-Gymnasium, München) die Aufmerksamkeit auf die schulinternen organisatorischen Voraussetzungen, die im Sinne eines gelingenden Laptop-Unterrichts erfüllt sein müssen. Brigitte Hahne und Reinhold Thode (Herderschule, Rendsburg) vergleichen drei denkbare Szenarien des unterrichtlichen Einsatzes neuer Medien hinsichtlich ihres Ausstattungsbedarfs und setzen diesen in Beziehung zum pädagogischen Nutzwert. Hannes Beecken vom Hamburger Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer (Kaifu) wagt schließlich den Blick in die Zukunft: Ausgehend vom Laptop-Versuchsprojekt am Kaifu entwirft Beecken die Vision einer Schule, in der Lehrer und Schüler mit den tradierten Rollenmustern radikal brechen und statt dessen den Versuch wagen, Schule und Unterricht neu zu denken und zu erleben.
Von Dietmar Schade, Brigitte Hahne, Hannes Beecken, Rüdiger Modell, Reinhold Thode im Buch Schulen für die Wissensgesellschaft (2003) im Text Warum mit Laptops lernen?

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Ulrich Engelen, Ludwig J. Issing, Heike Schaumburg

Fragen
KB IB clear
ENpS: Verbessert ENpS den Lernerfolg?
ENpS: Wie verändert ENpS den Unterricht?

Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Gymnasium, Lernenlearning, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, Schuleschool, Thin Client TechnologyThin Client Technology, Thin Client Technology in SchoolThin Client Technology in School, Unterricht
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001Medien machen Schule (Bardo Herzig) 6, 2, 1, 2, 1, 2, 3, 4, 2, 2, 3, 10316101095
2002    Lernen mit Laptops (Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) 4, 5, 6, 7, 10, 7, 10, 5, 5, 12, 9, 185025182456
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001Über pädagogische Innovationen (Ulrich Engelen) 4100

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
ASP in School, Bildung, Citrix, LehrerIn

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalWarum mit Laptops lernen?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 80 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 25
Verweise von diesem Text 163
Webzugriffe auf diesen Text 
20072008200920102011201220132014201520162017