/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Renaissance des Hörens

Podcasts und andere Audioquellen im Internet für den (Fremdsprachen-)Unterricht nutzbar machen
Uwe Klemm
Zu finden in: Web 2.0 - Internet Interaktiv (Seite 36 bis 38), 2007    
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Für den Fremdsprachenunterricht sind authentische Audio-materialien eine gute Unterstützung bei der Entwicklung des Hörverstehens. Der Artikel stellt vor, in welcher Form und wo geeignete Audiomaterialien für den Englischunterricht im Internet zu finden sind. Darüber hinaus gibt er Hinweise zur technischen Aufbereitung der Materialien und zur Einbindung der Materialien in den Unterricht.
Von Klappentext in der Zeitschrift Web 2.0 - Internet Interaktiv (2007) im Text Die Renaissance des Hörens
Das Hören als medial vermittelte Tätigkeit erlebt in den letzten Jahren eine überraschende Renaissance: Hörbucher boomen sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen, allenthalben sieht man jugendliche unter Dauerbeschallung durch MP3-Player. Mit der rasanten technischen Entwicklung hat sich die Verbreitung von Audiomaterial im lnternet explosionsartig erweitert. lnzwischen verzichtet kaum ein Medienanbieter auf moderne Zusatzangebote wie z B. Podcasts. Selbst die Bundeskanzlerin hat ihren eigenen Video-Podcast.
Von Uwe Klemm in der Zeitschrift Web 2.0 - Internet Interaktiv (2007) im Text Die Renaissance des Hörens

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Internetinternet, Kinderchildren, Medienmedia, PodcastPodcast, Podcasts in educationPodcasts in education, Sprachelanguage, Unterricht

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 11
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 7
Webzugriffe auf diesen Zeitschriftenartikel 
20072008200920102011201220132014201520162017