/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Solving the Case Together

The Challenge of Net-based Interdisciplinary Collaboration
Fabian Hermann, Nikol Rummel, Hans Spada
Zu finden in: Euro-CSCL, 2001
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Nikol RummelHans SpadaProcess and outcome of a net-based collaboration between experts from different fields (advanced medical and psychology students) were analyzed. Confronted with a psychiatric case study, dyads were asked to jointly formulate a therapy plan using their complementary expertise. The goal of the study was to investigate the effects of technical realizations of a net-based collaboration on the collaborative processes and their efficiency. Two net-based settings were compared: (1) a high-end videoconferencing system with a shared text-editor and (2) a more “conservative” system, including e-mail, personal text-editors, and an audio connection (via telephone). In both settings scripted was compared to unscripted collaboration. With regard to the quality of the joint solution, participants in the condition with telephone and e-mail significantly outperformed their counterparts using the videoconferencing system. A more detailed analysis revealed that the coordination of the collaboration was central for the quality of the problem-solving process and its outcome. Participants in the condition with telephone and e-mail managed to coordinate their collaboration very well, combining individual, discipline-based working phases with phases of interdisciplinary collaborative work. On the other hand, the videoconferencing system, providing a better environment for collaborative activities, seems to have inveigled participants to work jointly all the time. The relevance of the coordination is corroborated by the effect of the induced script: participants with scripted collaboration produced better solutions than without.
Von Fabian Hermann, Nikol Rummel, Hans Spada im Konferenz-Band Euro-CSCL (2001) im Text Solving the Case Together

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
M. J. Baker, Tia Hansen, Ludwig J. Issing, Richard Joiner, Paul Klimsa, Jeremy Roschelle, David Traum

Begriffe
KB IB clear
CSCLComputer-Supported Collaborative Learning
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 17, 21, 25, 23, 15, 25, 21, 15, 18, 26, 18, 48204204489228
1996CSCL (Timothy D. Koschmann) 3, 2, 3, 4, 2, 5, 8, 1, 4, 2, 5, 10995010981
1999Collaborative Learning (Pierre Dillenbourg) 5, 3, 1, 4, 2, 5, 7, 3, 3, 2, 5, 126332121854
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1992    Learning by collaborating (Jeremy Roschelle) 1, 4, 1, 1, 3, 1, 1, 1, 1, 2, 2, 418104377
1999The Role of Grounding in Collaborative Learning Tasks (M. J. Baker, Tia Hansen, Richard Joiner, David Traum) 3000

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalSolving the Case Together: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 47 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 141
Verweise von diesem Konferenz-Paper 14
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 
200620072008200920102011201220132014201520162017