/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Computergestützte Mappingverfahren

Matthias Nückles, Johannes Gurlitt, Tobias Pabst, Alexander Renkl
Zu finden in: Mind Maps und Concept Maps, 2004  
Diese Seite wurde seit 11 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ohne großen technischen Aufwand können Sie Maps mit Papier und Bleistift erstellen. Allerdings sind Kärtchen und Linien - einmal eingezeichnet - fast wie in "Stein gemeißelt". Umstrukturierungen sind nur schwer möglich. Linien überkreuzen sich, ein wichtiger Gedanke passt nicht mehr an die dafür vorgesehene Stelle.
Computerprogramme versprechen hier größere Flexibilität. Was ist also besser: "Handgemalt oder mit dem Computer?" Darüber informiert Sie das folgende Kapitel.
Außerdem finden Sie Informationen zu den folgenden wichtigen Fragen: Was leisten Mapping-Programme genau? Wie sieht die Programmoberfläche aus? Wie bedienungsfreundlich sind die Programme?
Eine knappe Gegenüberstellung gängiger Computerprogramme zum Mind- und Concept Mapping finden Sie in dem Kapitel "Softwareüberblick". Einen Blick auf die Oberfläche einzelner Programme können Sie anschließend im Kapitel "Mapping-Werkzeuge" im Detail werfen. Dort finden Sie auch eine kurze Beschreibung der einzelnen Produkte."
Von Matthias Nückles, Johannes Gurlitt, Tobias Pabst, Alexander Renkl im Buch Mind Maps und Concept Maps (2004) im Text Computergestützte Mappingverfahren

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Axon Idea Processor, Computercomputer, Concept MapConcept Map, Concept Mapping SoftwareConcept Mapping Software, Mappingverfahren, Mind MapMind Map, Mind Mapping Softwaremind mapping software, Softwaresoftware
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
 MindManager6, 1, 2, 7, 1, 2, 3, 2, 3, 2, 2, 812584742

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Cmap Tools

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 9
Webzugriffe auf diesen Text 
200620072008200920102011201220132014201520162017