/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Wie lernt man eine Maturaarbeit zu schreiben?

Wisssenschaftspropädeutisches Schreiben mit Diagnose und Rückmeldung
Felix Winter
Zu finden in: Prozessorientierte Schreibdidaktik (Seite 49 bis 68), 2006  
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Seit einigen Jahren schreiben die Schülerinnen und Schüler an Schweizer Gymnasien eine Maturaarbeit und nach allem, was man dazu hört, tun sie es mit Eifer und Erfolg. Wo aber lernt man es, eine derartige Arbeit zu schreiben? In dem vorliegenden Beitrag wird über das Konzept einer Mini-Facharbeit berichtet, das am Oberstufenkolleg - einer staatlichen Versuchsschule an der Universität Bielefeld - entwickelt und erprobt wurde. Es beinhaltet, dass Schülerinnen und Schüler zu einem vorgegebenen Rahmenthema eine kleine Arbeit mit wissenschaftlichem Charakter anfertigen, damit sie auf die nachfolgende, grössere Facharbeit (ähnlich der Maturaarbeit) vorbereitet werden. Die Mini-Facharbeit wird dazu genutzt, einige wichtige Methoden des Schreibens zu vermitteln und auf der Grundlage einer differenzierten Diagnose individuelle Rückmeldungen und Selbstlernempfehlungen zu geben. Das Konzept wird hier als ein Modell vorgestellt, dass sich dafür anbietet, Schülerinnen und Schüler an Gymnasien und Berufsmaturitätsschulen auf die dort anstehende Maturaarbeit bzw. die interdisziplinäre Projektarbeit vorzubereiten.
Von Felix Winter im Buch Prozessorientierte Schreibdidaktik (2006) im Text Wie lernt man eine Maturaarbeit zu schreiben?

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Feedback (Rückmeldung)Feedback, Gymnasium, Schreibenwriting, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Wissenschaftscience, wissenschaftliches Schreibenscientific writing

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 43
Webzugriffe auf diesen Text 
200620072008200920102011201220132014201520162017