/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Pränatale Diagnostik

Ein kontroverses Thema im Unterricht
Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Michèle Hammes, Kirstin Kaplan
Zu finden in: Gendergerecht unterrichten (Seite 20 bis 22), 2006    
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In dieser Unterrichtseinheit recherchieren Gruppen im Rahmen des Biologieunterrichs Informationen zum Thema Pränatale Diagnostik aus der Sicht unterschiedlicher Interessengruppen. In einer Podiumsdiskussion vertreten die Gruppen dann die Meinung ihrer Gruppe im Zusammenhang mit einem fiktiven Fallbeispiel. Der Artikel skizziert den Ablauf der Unterrichtseinheit und stellt exemplarisch einige Arbeitsaufträge vor.[
Von Klappentext im Journal Gendergerecht unterrichten (2006) im Text Pränatale Diagnostik
Die Pränatale Diagnostik (PND) ermöglicht bereits während der Schwangerschaft die Diagnose von Schädigungen, Erkrankungen und sogar genetischen Defekten bei ungeborenen Kindern. Die Errungenschaften der modernen Medizin stellen werdende Eltern oft vor die schwierige Entscheidung: Schwangerschaftsabbruch oder nicht? Jungen und Mädchen sind in unterschiedlicher Weise von diesem Thema betroffen. Unter dem Aspekt der eigenen körperlichen Betroffenheit ergeben sich zwangsläufig Differenzen, aber auch hinsichtlich ihrer eigenen Lebensplanung werden in aller Regel deutliche Unterschiede sichtbar.
Von Michèle Hammes, Kirstin Kaplan Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Journal Gendergerecht unterrichten (2006) im Text Pränatale Diagnostik

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Biologiebiology, Elternparents, Körperbody, Lebenlife, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Unterricht

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Schule

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 2
Verweise von diesem wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 6
Webzugriffe auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 
2006200720082009201020112012201320142015201620172018