/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Programmieren, Mathe und ein bisschen Hardware...

Wen lockt dies Bild der Informatik?
Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Susanne Maass, Heike Wiesner
Erstpublikation in: Informatik-Spektrum Band 29, Nummer 2, April 2006, S. 125-132
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Lockt das Fach [Informatik] "die richtigen" Interessent/innen an? Wird das Potenzial an intelligenten jungen Leuten für die Informatik ausgeschöpft, oder werden geeignete junge Männer und Frauen womöglich durch ein einseitiges Informatik-Bild abgeschreckt?
Von Susanne Maass, Heike Wiesner Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Programmieren, Mathe und ein bisschen Hardware... (2006)
Das gesellschaftliche Bild der Informatik hat offenbar einen starken Einfluss auf das Studienwahlverhalten und damit auf die Zusammensetzung der Studierenden, ihre Interessen, Motivationen und Erwartungen. Angesichts der zunehmenden Verwobenheit der Gesellschaft mit Informatiksystemen und des starken Bedarfes an Informatik-Expert/innen ist zu fragen:Welches Bild von Informatik herrscht aktuell - speziell bei potenziellen Studienanfänger/innen?Wer entscheidet sich demgemäß für ein Informatikstudium und wer nicht?
Von Susanne Maass, Heike Wiesner Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Programmieren, Mathe und ein bisschen Hardware... (2006)
Seit den 1990er-Jahren tragen die Informatik-Fachbereiche eine grosse Überlast. Mit den Studierendenzahlen stieg auch die Abbruchquote im Grundstudium an. Erwarten die Studienanfänger/innen das Richtige vom Informatik-Studium? Zwei Befragungen von Schüler/innen und Studienanfänger/innen in Bremen deuten auf ein sehr eingeschränktes öffentliches Bild der Informatik hin. Die Vielfalt in den Voraussetzungen der Studienanfänger/innen ist zwar gross, doch die Anforderungen des Studiums sind für fast alle unerwartet. Programmierkenntnisse spielen dabei eine mehrdeutige Rolle. Wir plädieren für eine sorgfältig abgewogene, veränderte Selbstdarstellung des Faches.
Von Susanne Maass, Heike Wiesner Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Programmieren, Mathe und ein bisschen Hardware... (2006)

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Wolfgang Coy

Begriffe
KB IB clear
Abbruchquotedropout rate, Erwartung, GenderGender, Gesellschaftsociety, Hardwarehardware, Informatikcomputer science, Mathematikmathematics, Motivationmotivation, Programmierenprogramming, Teamfähigkeit
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1992Sichtweisen der Informatik (Wolfgang Coy) 4, 4, 1, 3, 3, 2, 1, 3, 6, 3, 6, 10341110861
1995  Informatik und Gesellschaft (Jürgen Friedrich, Thomas Herrmann, Max Peschek, Arno Rolf) 6, 4, 2, 3, 5, 1, 4, 2, 10, 3, 6, 10646104846

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalProgrammieren, Mathe und ein bisschen Hardware...: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 166 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 312
Verweise von diesem Text 141
Webzugriffe auf diesen Text 
200620072008200920102011201220132014201520162017