/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Funkprofis

Thin Access Points und Switched WLANs
Kay Glahn
Erstpublikation in: iX 4/2006
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 11 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

WLANs taugen nicht nur für Heimanwender und ihren DSL-Router. Immer mehr Firmen setzen auf die Vorteile der drahtlosen Anbindung mobiler Arbeitplätze und der Integration von Voice-over-WLAN. Daher wächst die Komplexität vieler WLANs in beachtlichem Maße - und damit der Aufwand für die Administration einzelner Access Points. Eine Zentralisierung der drahtlosen Infrastruktur mit Hilfe von Thin Access Points soll Abhilfe schaffen.
Von Kay Glahn im Text Funkprofis (2006)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
skype, VoIPVoice over IP, WLAN / Wireless LANWireless LAN

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Wireless Computing an Schulen

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalFunkprofis: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 582 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 4
Webzugriffe auf diesen Text 
200620072008200920102011201220132014201520162017