/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

E-Learning-Standards

Chancen und Potenziale für die Hochschule der Zukunft
Jan M. Pawlowski
Zu finden in: E-Learning in Hochschulen und Bildungszentren (Seite 454 bis 472), 2004  
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Nutzung und Weiterentwicklung von Standards ist für einen wirtschaftlichen Betrieb von Aus- und Weiterbildung an Hochschulen unerlässlich. Gerade der Trend der Konvergenz, das Zusammenwachsen von Systemen auf unterschiedlichen Ebenen, macht die Nutzung und Weiterentwicklung von Standards an Hochschulen unerlässlich.
Dieser Artikel zeigt, welche Standards in diesem Zusammenhang genutzt werden sollten und welche Anwendungsempfehlungen aktuell gegeben werden können. Im Vordergrund stehen dabei Standards für Inhalte, Lernmanagementsysteme, Aktoren und didaktische Konzepte. Aus der Anwendung heraus zeigt es sich, dass Standards schon jetzt erfolgreich in Hochschulen eingesetzt werden können.
Von Jan M. Pawlowski im Buch E-Learning in Hochschulen und Bildungszentren (2004) im Text E-Learning-Standards

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
D. Mattison, Norbert Meder, Jan M. Pawlowski, Karl Wilbers

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Content Management SystemContent Management System, E-LearningE-Learning, Learning Management System (LMS)Learning Management System, LOM (Learning Objects Metadata)Learning Objects Metadata, SCORM (Sharable Content Object Reference Model )Sharable Content Object Reference Model
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2000Globalisierung und Wissensorganisation Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (H. P. Ohly, Gerhard Rahmstorf, Alexander Sigel) 6, 4, 2, 4, 1, 1, 6, 1, 2, 7, 2, 181311049
2001   Das Essener-Lern-Modell (ELM) (Jan M. Pawlowski) 12, 10, 10, 13, 9, 10, 10, 8, 13, 10, 12, 893984962
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 31, 43, 25, 32, 32, 25, 25, 22, 29, 25, 16, 131814011312312
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2000    Didaktische Ontologien (Norbert Meder) 5, 5, 3, 4, 2, 4, 1, 5, 6, 3, 4, 171211151
2002    E-Learning didaktisch gestalten (Karl Wilbers) 4, 2, 2, 1, 2, 5, 2, 3, 7, 4, 2, 1111812200
2003QuickiWiki, SWiki, TWiki, ZWiki and the Plone Wars (D. Mattison) 5000

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 2
Verweise von diesem Text 16
Webzugriffe auf diesen Text 
20062007200820092010201120122013201420152016