/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Topic Map Fundamentals for Knowledge Representation

H. Holger Rath
Zu finden in: XML Topic Maps, 2002   
Diese Seite wurde seit 11 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Topic maps offer flexible and powerful techniques for knowledge representation (KR). They define the general concepts and provide - with Intention - just the necessary minimum of semantics. But KR requires more semantic to model ontologies, class hierarchies, association properties, inference rules, and constraint-based validation.
This chapter explains why these semantics are needed, gives some examples of applications, and presents an approach to a technical solution. The solution itself will make use of the topic maps paradigm.
KR is already well understood within the field of artificial intelligence (AI) research. Concepts like semantic networks and conceptual graphs were developed to model knowledge. The general approach of the topic maps paradigm defines the basic constructs for KR with topic maps, but supporting this particular application domain was not a design goal of the topic map standardization effort. Therefore, the required semantics must be defined as a kind of application profile.
Von H. Holger Rath im Buch XML Topic Maps (2002) im Text Topic Map Fundamentals for Knowledge Representation

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Hierarchiehierarchy, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Ontologieontology, semantic netsemantic net, Topic MapsTopic Maps

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Topics

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 5
Webzugriffe auf diesen Text 
200520062007200820092010201120122013201420152016