/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Dialectics for collective activities

an approach to virtual campus design
Erstpublikation in: AI&ED 1999, pages 570-577, 1999
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 11 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Pierre DillenbourgPatrick JermannThis contribution is an attempt to systematise our approach to the design of a virtual campus. Activities in the recently started TECFA virtual campus rely on Internet tools, but they concern both distance teaching and presential interactions. Designing learning activities is relatively easy when the learning goal is an activity in itself. In this contribution, we explain how we extend the “learning by doing” approach to the acquisition of declarative knowledge. After fulfilling a pseudo-task, the activities we describe lead students to interpret a graphical representation of their performance. This happens during a debriefing session where the teacher turns students’ experiential knowledge into academic knowledge. The target knowledge, i.e. the concept or theory we want them to understand, is acquired through the effort students make to understand differences that appear in the representation of pseudo-task performances. The representations produced by the system were successful in triggering intense discussions.
Von Pierre Dillenbourg, Patrick Jermann Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Dialectics for collective activities (1999)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 38
Webzugriffe auf diesen Text 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017