/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Understanding PISA

Erstpublikation in: Turkish Online Journal of Distance Education-TOJDE April 2005 ISSN 1302-6488 Volume :6 Number: 2
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerStephen Downes kritisiert die Aussage von Thomas Fuchs und Ludger Woessmann in ihrem Artikel Computers and Student Learning, wonach die PISA-Studie 2000 gezeigt habe, dass Computer einen negativen Einfluss auf die Schulleistung hätten.
Um dieses Resultat aus den PISA-Daten zu erhalten, haben Fuchs und Woessmann andere Variablen statistisch eliminiert, unter anderem auch den Einfluss der Familie. Dies ist laut Downes ein unzulässiges Vorgehen, weil die Familie der nachweislich den grössten Einfluss auf die schulische Leistung des Kindes habe. Ein Computer sei ein Zeichen der elterlichen Unterstützung. Eliminiere man nun die elterliche Unterstützung mit statistischen Methoden, so erhalte man den Einfluss von Computern in Haushalten ohne elterliche Unterstützung. In diesen Fällen sei eine schlechte Schulleistung nicht weiter erstaunlich.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 17.09.2005

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Thomas Fuchs, Ludger Wößmann

Fragen
KB IB clear
Was bringt Computereinsatz in der Schule?

Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, PISA 2000, PISA-StudienPISA studies, Schuleschool, Wirtschafteconomy
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2004    Computers and Student Learning (Thomas Fuchs, Ludger Wößmann) 5, 3, 1, 1, 6, 4, 1, 1, 4, 6, 4, 425941604

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconVolltext dieses Dokuments

LokalUnderstanding PISA: Artikel als Volltext (lokal: 39 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 10
Webzugriffe auf diesen Text 
200520062007200820092010201120122013201420152016