/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Lehren und Lernen mit neuen Medien

(Forschungsbericht Nr. 125)
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Frank FischerHeinz MandlIf new theoretical approaches emerge from criticism of established theories, they have to prove reasonable in the framework of empirical research projects. This is also true for approaches of situated learning. In this contribution, characteristic features of situated learning approaches will be described. In addition, the most important research surveys and their designs will be discussed. Following the first predominantly ethno-methodological phase, current research focuses on the investigation of the collaborative culture of learning, analysing both the shared and the individual knowledge. At this stage, research is mainly based on the principle of ecological validity, implemented by means of complex designs and field experiments. The presented surveys of five research groups show a change in methodology that is called interactive or integrative methodology. Finally, this contribution refers to possible consequences for educational philosophy and technology.
Von Frank Fischer, Heinz Mandl Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Lehren und Lernen mit neuen Medien (2000)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Lernenlearning, Medienmedia, Theorietheory

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 3
Webzugriffe auf diesen Text 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017