/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Annotiertes Lecture Recording

Peter Ziewer, Helmut Seidl
Publikationsdatum:
Zu finden in: DeLFI 2004 (Seite 43 bis 54), 2004
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Zur Durchführung virtueller Vorlesungen ist es nützlich, neben Ton und Bild auch jeweils den gesamten Desktop aufzuzeichnen und zu übertragen. Dies wird durch die Benutzung von anwendungsunabhängigem Screen-Recording unterstützt. Ebenfalls für Präsentationen bewährt haben sich Annotationsmöglichkeiten, die es gestatten, die Aufmerksamkeit zu fokussieren und Vermerke auf einer ansonsten überwiegend statischen Projektionfläche anzubringen. Wir berichten über eine erfolgreiche Kombination von allgemeinem Screen-Recording mit einem einfachen aber flexiblen Annotierungssystem für den gesamten Desktop und zeigen, dass dies die Dynamik der Vorlesungen erhöht.
Von Peter Ziewer, Helmut Seidl im Konferenz-Band DeLFI 2004 im Text Annotiertes Lecture Recording (2004)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Jochen Lienhard, Bernd Zupancic

Begriffe
KB IB clear
Vorlesung
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2003DeLFI 2003 (Arndt Bode, Jörg Desel, Sabine Rathmeyer, Martin Wessner) 19, 19, 10, 14, 18, 19, 13, 14, 16, 10, 15, 2416118242754
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2003    Annotieren von Vorlesungsaufzeichnungen während der Aufnahme- und Wiedergabe-Phase (Jochen Lienhard, Bernd Zupancic) 1200

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Annotiertes Lecture Recording: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 177 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Annotiertes Lecture Recording: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 177 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2013-03-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 61
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 1123212212231433216513111244312221111114113221125312215231232325124141125312421
20072008200920102011201220132014201520162017