Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Learning Management System: The wrong place to start learning

Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

George SiemensLearning Management Systems (LMS) are often viewed as being the starting point (or critical component) of any elearning or blended learning program. This perspective is valid from a management and control standpoint, but antithetical to the way in which most people learn today.
Von George Siemens im Text Learning Management System: The wrong place to start learning (2004)

iconDieser Text erwähnt ...

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
flickr, formal learning, social bookmarking, TopClass

iconTagcloud

iconZitate aus diesem Text

George SiemensLarge, centralized, mono-culture tools limit options. Diversity in tools and choices are vital to learners and learning ecology.
von George Siemens im Text Learning Management System: The wrong place to start learning (2004)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Learning Management System: The wrong place to start learning: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 26 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-02-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2018-09-11)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.