/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Didaktische Konzeption und Entwicklung medienbasierter Lernumgebungen

Peter Strittmatter, Helmut M. Niegemann
Zu finden in: Lehren und Lernen mit Medien, 2000

iconZusammenfassungen

Dieses Kapitel befasst sich mit der Frage, wie Lehrmedien aus mediendidaktischer und pädagogisch-psychologischer Sicht konzipiert und entwickelt werden sollten.
Von Peter Strittmatter, Helmut M. Niegemann im Buch Lehren und Lernen mit Medien (2000) im Text Didaktische Konzeption und Entwicklung medienbasierter Lernumgebungen auf Seite 7

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Hans Aebli, Paul Heimann, George Miller, Gunther Otto, Wolfgang Schulz

Begriffe
KB IB clear
anchored instructionanchored instruction, Aufmerksamkeitattention, Berliner Didaktik / Lerntheoretischer Ansatz, cognitive apprenticeshipcognitive apprenticeship, cognitive flexibilitycognitive flexibility, Concept MapConcept Map, Didaktikdidactics, Didaktische Modelle, Ergonomie, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Lernumgebung, Mediendidaktik, Motivationmotivation, situated learning / situated cognitionsituated learning
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1965  Unterricht - Analyse und Planung (Paul Heimann, Gunther Otto, Wolfgang Schulz) 5, 2, 3, 6, 3, 3, 2, 9, 9, 5, 5, 2192123911
1980Denken: Das Ordnen des Tuns (Hans Aebli) 3, 3, 1, 3, 2, 2, 1, 9, 7, 3, 3, 3262131899
1983  Zwölf Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 21, 22, 13, 19, 10, 10, 3, 15, 11, 10, 5, 644101621647
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1956    The Magical Number Seven (George Miller) 9, 12, 10, 14, 11, 11, 7, 11, 5, 3, 5, 550351339

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.