/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Geschichten vom Älterwerden

Daniel L. Schacter
Zu finden in: Wir sind Erinnerung (Seite 453 bis 196), 1996  
Diese Seite wurde seit 14 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Daniel L. SchacterWir haben herausgefunden, dass der Zellverlust in einigen Gehirngebieten, die für das Gedächtnis entscheidend sind, entweder kaum eine oder gar keine Rolle spielt, und dass verschiedene Gedächtnisarten vom Alterungsprozess unterschiedlich in Mitleidenschaft gezogen werden. Nach und nach erkennen wir, welche Gehirnregionen am stärksten von Alterungsprozessen betroffen sind und welche Folgen das für das Gedächtnis hat. Während ich mit der Niederschrift dieses Buches beschäftigt bin, führen verschiedene Forschungsgruppen, darunter auch meine eigene, PET-Studien am alternden Gedächtnis durch, die ganz neue Einblicke im Hinblick auf das Gedächtnis und den Alterungsprozess des Gehirns gewähren. Durch die Beschäftigung mit dem Gedächtnis älterer Menschen werden wir, wie ich hoffe, wertvolle Erkenntnisse über die anfällige Macht des Gedächtnisses gewinnen.
Von Daniel L. Schacter im Buch Wir sind Erinnerung (1996) im Text Die anfällige Macht des Gedächtnisses auf Seite 31

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Webzugriffe auf diesen Text 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017