/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Informatik-Reife?

Was gehört in den Informatik-Rucksack von Maturandinnen und Maturanden?
Alex Birrer
Erstpublikation in: Zeitschrift Interface 1/2003
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Bei der Umsetzung des neuen Maturitätsanerkennungsreglements (MAR) ist es den Maturitätsschulen bekanntlich nicht möglich, ein Schwerpunkt- oder Ergänzungsfach Informatik anzubieten. Nichtsdestotrotz verlangen die Hochschulen, die Wirtschaft und die ganze Öffentlichkeit nach immer besserer Allgemeinbildung in der Informatik. Wie sollen die Gymnasien diesen beiden Anliegen gerecht werden? Wieviel und welche Informatik müssen sie ihren Maturandinnen und Maturanden auf den Weg an die Hochschule mitgeben?
Im Herbst 2000 traf sich eine Arbeitsgruppe von Mittelschullehrern und Hochschulprofessoren um sich dieser Problematik anzunehmen. Initianten war die Konferenz Schweizerischer Gymnasialrektoren und die Informatikkommission der Schweizerischen Hochschulkonferenz. Ziel der Arbeitsgruppe war es, eine allgemeine Schnittstelle zwischen Gymnasium und Hochschule in Bezug auf Informatikkenntnisse zu definieren.
Ich möchte in der Folge über die Resultate berichten und gleichzeitig versuchen aufzuzeigen, wo für die Gymnasien die grössten Schwierigkeiten bei der Umsetzung liegen. Es gilt zu beachten, dass die dargelegten Anforderungen und Kenntnisse als Mindestkatalog für alle wissenschaftlichen Studienrichtungen zu verstehen ist, und nicht nur für naturwissenschaftliche oder technische Richtungen.
Von Alex Birrer im Text Informatik-Reife? (2003)

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Heinz Moser, Carl August Zehnder

Fragen
KB IB clear
Welche Ausbildung wird in der Informationsgesellschaft benötigt?

Aussagen
KB IB clear
Es braucht ein Schulfach Informatik

Begriffe
KB IB clear
Allgemeinbildunggeneral education, Fundamentale Ideen der Informatik, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Konzeptwissen, Produktwissen, SchweizSwitzerland
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001  Wege aus der Technikfalle (Heinz Moser) 7, 6, 6, 10, 8, 9, 10, 7, 6, 8, 9, 223992224008
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2000    Informatik-Allgemeinbildung (Carl August Zehnder) 1, 1, 2, 3, 2, 1, 1, 1, 3, 1, 3, 241522135

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalInformatik-Reife?: Fulltext als PDF (lokal: PDF, 34 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 95
Webzugriffe auf diesen Text 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017