/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Jean Baudrillard

Alan Sokal, Jean Bricmont
Zu finden in: Eleganter Unsinn (Seite 169 bis 176), 1998  
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Soziologe und Philosoph Jean Baudrillard ist bekannt für seine Gedanken über die Probleme der Realität, des Scheins und der Illusion. In diesem Kapitel wollen wir auf einen weniger bekannten Aspekt von Baudrillards Werk aufmerksam machen, nämlich auf seine häufige Verwendung wissenschaftlicher und pseudowissenschaftlicher Terminologie.
Von Alan Sokal, Jean Bricmont im Buch Eleganter Unsinn (1998) im Text Jean Baudrillard auf Seite 169

iconBemerkungen

Am Ende fragt man sich, was von Baudrillards Denken noch übrigbleibt, wenn man hinter die Wortfassade blickt.
Von Alan Sokal, Jean Bricmont im Buch Eleganter Unsinn (1998) im Text Jean Baudrillard

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Jean Baudrillard

Begriffe
KB IB clear
Chaostheoriechoas theory, Mathematikmathematics, Nichteuklidsche Geometrie, Physikphysics, Wissenschaftscience

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconExterne Links

Auf dem WWW Jean Baudrillard: Jean Baudrillard Homepage und Archive and der European Graduate School EGS ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-10-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 2
Verweise von diesem Text 151
Webzugriffe auf diesen Text 
2002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017