/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Scripted documents: A hypermedia path mechanism

P. T. Zellweger
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Jakob NielsenDer Autor ist der Meinung, daß Pfade zu einem integralen Bestandteil von Hypertextsystemen werden sollen. Er definiert mehrere verschiedene Typen: sequentielle Pfade (vordefinierte Folgen von Knoten), verzweigende Pfade (enthalten Entscheidungspunkte und stellen einen Teilgraphen des gesamten Hypertextes dar), bedingte Pfade (Entscheidungen an den Verzweigungspunkten werden vom Rechner getroffen). Der Artikel stellt verschiedene Abspielmechanismen vor, wie z.B. schrittweises Vorgehen (der Benutzer entscheidet, wann das System zum nächsten Knoten vorrückt), automatische Kontrolle (das System rückt nach einem bestimmten Zeitraum zum nächsten Knoten vor) und überblickskontrolle (der Pfad wird dem Benutzer in einem Überblicksdiagramm angezeigt).
Von Jakob Nielsen im Buch Multimedia, Hypertext und Internet (1996) im Text Bibliographie mit Anmerkungen auf Seite 459

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
HypermediaHypermedia, Hypertexthypertext, Navigation in Hypertext, trail (Führung durch Hypertext)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconExterne Links

Auf dem WWW Scripted documents: a hypermedia path mechanism: Original PDF (ACM) ( WWW: Link OK 2018-05-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.