/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Kann eine Untersuchung der Grundlagen der Mathematik uns etwas über das Denken verraten ?

Gabriel Stolzenberg
Zu finden in: Die erfundene Wirklichkeit (Seite 236 bis 293), 1978  
Diese Seite wurde seit 14 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ich bin der Ansicht - und ich teile diese Ansicht mit den übrigen sogenannten Konstruktivisten unter den Mathematikern -, da die Wissenschaft der reinen Mathematik im letzten Teil des neunzehnten Jahrhunderts bei dem Bemühen, sich selbst eine strengere Form zu geben und sich angemessene Grundlagen zu schaffen, in eine gewisse intellektuelle Falle geraten ist, und da die Mathematiker seit jener Zeit mit Hilfe der Logiker sich immer tiefer in sie verheddert haben. Ich möchte zeigen, wie diese Falle beschaffen ist: wie sie aus bestimmten Strukturen der Logik und der Sprache aufgebaut wird, warum es so leicht ist hineinzugeraten, und was geschieht, wenn man hineingerät.
Von Gabriel Stolzenberg im Buch Die erfundene Wirklichkeit (1978) im Text Kann eine Untersuchung der Grundlagen der Mathematik uns etwas über das Denken verraten ? auf Seite 236

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
David Hilbert, Humberto R. Maturana, Karl R. Popper

Fragen
KB IB clear
Ist die Mathematik ein Erfinden oder ein Entdecken?

Begriffe
KB IB clear
Definitiondefinition, Denkenthinking, Konstruktivismusconstructivism, Logiklogic, Mathematikmathematics, Sprachelanguage, Wahrheittruth, Wahrnehmungperception, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1973Objektive Erkenntnis (Karl R. Popper) 12100

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 8
Webzugriffe auf diesen Text 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017