/ en / Traditional Theme / mobile version

Beats Biblionetz - Personen

Definitionen von AfH Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik

Auf dieser Seite sind alle im Biblionetz vorhandenen Definitionen von AfH Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik aufgelistet.

formative Beurteilung
  • Eine formative Beurteilung hat zum Zweck, Hinweise für das weitere Lernen der Studierenden zu geben. Dies einerseits für die Studierenden, die ihr Lernen zu einem guten Teil selbst steuern und andererseits für die Dozierenden, bezüglich der Gestaltung des weiteren Verlaufes der Lehrveranstaltung. Lehr- und Lernprozesse werden so durch differenzierte Kontrollen, Rückmeldungen und Hilfen begleitet und unterstützt.
    von AfH Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik in der Broschüre Leistungsnachweise in modularisierten Studiengängen (2006) auf Seite 7
Lernziel
  • Lernziele [...] sind Zielumschreibungen der Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten oder gar Einstellungen - also der Kompetenzen -, die Studierende erwerben sollen. Sie können sowohl fachinhaltliche als auch überfachliche Kompetenzen beschreiben.
    von AfH Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik in der Broschüre Leistungsnachweise in modularisierten Studiengängen (2006) auf Seite 13
Portfolio
  • Als Portfolio wird eine Sammlung von Arbeiten bezeichnet, die den Studierenden selbst und anderen Personen erlauben, die eigenen Leistungen und den Lernfortschritt zu einem bestimmten Zeitpunkt und bezogen auf ein inhaltlich umrissenes Gebiet aufzuzeigen.
    von AfH Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik in der Broschüre Leistungsnachweise in modularisierten Studiengängen (2006) auf Seite 30
prognostische Beurteilung
  • Die prognostische Beurteilung will eine zuverlässige Vorhersage für die weitere Laufbahn treffen. Zum Beispiel: Ein Eintrittsverfahren klärt ab, ob eine Person für einen Studiengang geeignet ist oder nicht.
    von AfH Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik in der Broschüre Leistungsnachweise in modularisierten Studiengängen (2006)
summative Beurteilung
  • Die summative Beurteilung will einen Lernstand abschliessend ermitteln. Es wird festgestellt, in welchem Masse die Studierenden die erforderten Kompetenzen nachweisen können.
    von AfH Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik in der Broschüre Leistungsnachweise in modularisierten Studiengängen (2006) auf Seite 8

iconFalls Ihnen diese Seite gefallen hat

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates des Biblionetzes RSS-Feed ganzes Biblionetz

iconWebtechnisches

HTML-File:       06.09.2015

(c) beat.doebe.li 1996-2015   Dies ist eine Seite aus Beats Biblionetz (http://beat.doebe.li/bibliothek/)

Beats Biblionetz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.

Beat Döbeli Honegger ist bei Google+