/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Andrew S. Tanenbaum

Dies ist keine offizielle Homepage von Andrew S. Tanenbaum, E-Mails an Andrew S. Tanenbaum sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Andrew S. Tanenbaum and it is not possible to contact Andrew S. Tanenbaum here!

icon5 Bücher von Andrew S. Tanenbaum Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Structured Computer Organization

    Bei amazon.de anschauen, Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Operating Systems

Design and Implementation

(Andrew S. Tanenbaum, Albert S. Woodhull)   
Buchcover

Computer-Netzwerke

(1989)    

iconDefinitionen von Andrew S. Tanenbaum

Browser
  • Anwendung zum Navigieren im W orld Wide Web (WWW) und Anzeigen von Web-Pages. Bekannte Browser sind z.B. Mosaic, Internet Explorer und Netscape. Der Browser holt die angeforderte Seite, interpretiert den Text und die enthaltenen Formatierbefehle und zeigt die Page formatiert am Bildschirm an.
    von Andrew S. Tanenbaumim Buch Computer-Netzwerke (1989)
Firewall
  • Ein Firewall ist eine moderne Ausführung der mittelalterlichen Art, riesige Wälle und Mauern rund um Burgen und Ortschaften zu bauen. Jeder, der den Wall passieren wollte, wurde gründlich inspiziert. Bei Netzen ist die gleiche V orgehensweise möglich. Ein Unternehmen kann viele LAN s zusammenschliessen, jedoch fliesst der gesamte Verkehr nach aussen und nach innen durch einen elektronischen Wall (Firewall).
    von Andrew S. Tanenbaumim Buch Computer-Netzwerke (1989)
Hyperlink
  • Textketten in Web- Pages, die V erknüpfungen (Links ) zu anderen Pages bilden, Hyperlinks sind am Bildschinn durch Unterstreichen, durch eine bestimmte Farbe oder beides hervorgehoben. Um einem Link zu folgen, setzt der Benutzer den Mauszeiger auf den hervorgehobenen Bereich und klickt darauf ( oder drückt die Eingabetaste).
    von Andrew S. Tanenbaumim Buch Computer-Netzwerke (1989)
Hypertext
  • Textketten in Web-Pages mit Verknüpfungen (Links). Ein Hypertext-Dokument wird aus Dokumentteilen gebildet, die verknüpft sind, so dass die Durchsicht des Dokuments nicht notwendigerweise sequentiell erfolgt. Beziehungen zwischen Dokumentteilen (Knoten) werden durch Anker aktiviert, an die die jeweiligen Verknüpfungen angehängt werden.
    von Andrew S. Tanenbaumim Buch Computer-Netzwerke (1989)

iconZeitleiste von Andrew S. Tanenbaum

iconCoautorInnen

Albert S. Woodhull

iconBegriffswolke von Andrew S. Tanenbaum


Begriffswolke
APH KB IB clear
Betriebssystemoperating system, Browserbrowser, Client-ServerClient-Server, Computercomputer, HyperlinkHyperlink, Hypertexthypertext, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Linux, Netzwerknetwork,

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconAnderswo finden

iconVolltexte

LokalComputer-Netzwerke: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 8758 kByte)
LokalDistributed Operating Systems: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 27026 kByte)
LokalModern Operating Systems: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 28224 kByte)
LokalOperating Systems: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 8582 kByte)
LokalStructured Computer Organization: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1407 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Andrew S. Tanenbaum 3221432222236532126
Verweise von Andrew S. Tanenbaum 522353
Webzugriffe auf Andrew S. Tanenbaum 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017