/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Throwing Rocks at the Google Bus

How Growth Became the Enemy of Prosperity
Douglas Rushkoff ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Douglas RushkoffTo use the metaphor of our era, we are running an extractive, growth-driven economic operating system that has reached the limits of its ability to serve anyone, rich or poor, human or corporate. Moreover, we’re running it on supercomputers and digital networks that accelerate and amplify all its effects. Growth is the single, uncontested, core command of the digital economy.
Von Douglas Rushkoff im Buch Throwing Rocks at the Google Bus (2016)
Why doesn't the explosive growth of companies such as Facebook and Uber deliver more prosperity for everyone? How could things be different?
In San Francisco in 2013 activists protesting against the gentrification of their city smashed the windows of a bus carrying Google employees to work. But these protests weren't just a question of the activists versus the Googlers, or even the 99 per cent versus the 1 per cent. Rather they were symptomatic of the true conflict of our age, between humanity as a whole and a digital economy in which boundless growth is valued above all else.
In this groundbreaking book, Douglas Rushkoff - named one of the world's ten most influential thinkers by MIT - lays out a ground plan for a different economic and social future. Ranging from big data to the rise of robots, from the gig economy to the collapse of the eurozone, Rushkoff shows how we can combine the best of human nature with the best of modern technology to achieve a state of sustainable, distributed wealth.
It's time the economy finally worked for the human beings it's supposed to serve.
Von Klappentext im Buch Throwing Rocks at the Google Bus (2016)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Chris Anderson, Anthony B. Atkinson, Erik Brynjolfsson, Jaron Lanier, Andrew McAfee, E. Raymond, Jeremy Rifkin

Begriffe
KB IB clear
big databig data, Digitalisierung, facebook, Google, Roboterrobot
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1999   The Cathedral and the Bazaar (E. Raymond) 1, 1, 1, 3, 1, 1, 2, 2, 2, 2, 4, 822228228
2006The Long Tail (Chris Anderson) 3, 3, 2, 1, 3, 8, 2, 1, 5, 3, 4, 812338132
2009Life Inc.1, 1, 1, 1, 1, 1, 3, 1, 1, 2, 1, 434478
2013    Who Owns the Future? (Jaron Lanier) 1, 5, 4, 2, 2, 3, 2, 2, 3, 5, 4, 12163312220
2014    The Second Machine Age (Erik Brynjolfsson, Andrew McAfee) 7, 2, 2, 7, 5, 10, 6, 4, 4, 7, 6, 186012118256
2014   The Zero Marginal Cost Society (Jeremy Rifkin) 1, 1, 3, 2, 4, 6, 4, 1, 2, 5, 4, 612226237
2015Ungleichheit (Anthony B. Atkinson) 15, 2, 4, 2, 1, 1, 1, 1, 227229

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Twitter

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalThrowing Rocks at the Google Bus: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 772 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Throwing Rocks at the Google BusE--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
Bei Amazon.com suchen und direkt bestellen

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 2
Verweise von diesem Buch 21
Webzugriffe auf Dieses Buch 1564231310
20162017