/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

TigerJython4Kids

Eine exemplarische Einführung ins Programmieren mit Python und der Lernumgebung TigerJython
Jarka Arnold, Tobias Kohn, Aegidius Plüss ,    
Thumbnail des PDFs

iconZusammenfassungen

Der Lehrgang ist in Anlehnung an die Programmiersprache LOGO spielerisch aufgebaut und wendet sich an Programmieranfänger ohne informatische Vorkenntnisse ausser etwas Übung auf dem Niveau einer einfachen Textverarbeitung. Wir beschränken uns hier bewusst auf die zwei Themen Turtlegrafik und Robotik, verwenden dazu aber im Gegensatz zu vielen anderen Lernsystemen keine spezielle, erziehungsorientierte Programmiersprache, sondern die bekannte universelle und professionelle Programmiersprache Python. Wie sich zeigen wird, ist ein Einstieg ins Programmieren mit Python nicht komplizierter als mit speziell für Kinder entwickelten Sprachen und Lernumgebungen. Der grosse Vorteil ist aber, dass die hier präsentierten Denkweisen und Verfahren so allgemein gültig sind, dass sie sich unmittelbar auf einen anderen Computereinsatz oder eine andere Programmiersprache übertragen lassen. Genau dies ist unsere Absicht und unsere Zielsetzung: Dieser Informatiklehrgang soll nicht auf kurzlebigen Trends und speziellen didaktischen Lernsystemen aufbauen, sondern eine allgemeine Denkschulung sein, die nachhaltig ist.
Von Jarka Arnold, Tobias Kohn, Aegidius Plüss im Buch TigerJython4Kids (2016)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Informatikcomputer science, Kinderchildren, Lernumgebung, Programmierenprogramming, Python, Roboterrobot

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW TigerJython4Kids: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3155 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW TigerJython4Kids: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3155 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-10-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 9
Webzugriffe auf Dieses Buch 165313142272112112
20162017