/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Making Makers

Kids, Tools, and the Future of Innovation
AnnMarie Thomas   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This is a book for parents and other educators — both formal and informal, who are curious about the intersections of learning and making. Through stories, research, and data, it builds the case for why it is crucial to encourage today’s youth to be makers—to see the world as something they are actively helping to create. For those who are new to the Maker Movement, some history and introduction is given as well as practical advice for getting kids started in making. For those who are already familiar with the Maker Movement, this book provides biographical information about many of the “big names” and unsung heroes of the Maker Movement while also highlighting many of the attributes that make this a movement that so many people are passionate about.
Von Klappentext im Buch Making Makers

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Elternparents, Innovationinnovation, Lernenlearning, maker movementmaker movement

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Do It Yourself (DIY)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMaking Makers: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 6448 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Making MakersE--01457183749SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 5
Webzugriffe auf Dieses Buch 71312122
201520162017