/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

The Polarization of Job Opportunities in the U.S. Labor Market

Implications for Employment and Earnings
David Autor ,    
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Between December 2007, when the U.S. housing and financial crises became the subject of daily news headlines, and March of 2010, the latest period for which data are available, the number of employed workers in the United States fell by 8.2 million, to 129.8 million from 138.0 million. In the same interval, the civilian unemployment rate nearly doubled, to 9.7 percent from 5.0 percent, while the employment-to-population ratio dropped to 58.6 percent from 62.7 percent—the lowest level seen in more than 25 years. Job losses of this magnitude cause enormous harm to workers, families, and communities.
Von David Autor im Buch The Polarization of Job Opportunities in the U.S. Labor Market (2010)

iconDieses Buch erwähnt...


Fragen
KB IB clear
Welche Berufe sind von der Automatisierung bedroht?

Aussagen
KB IB clear
Jobs mit mittleren Ansprüchen/Einkommen sind zunehmend weniger verfügbar

Begriffe
KB IB clear
Arbeitslosigkeitunemployment, USA, Wirtschafteconomy, Wohlstandsgefälle

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW The Polarization of Job Opportunities in the U.S. Labor Market: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1371 kByte; WWW: Link OK 2017-10-11)
LokalAuf dem WWW The Polarization of Job Opportunities in the U.S. Labor Market: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1371 kByte; WWW: Link OK 2017-10-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 52
Verweise von diesem Buch 8
Webzugriffe auf Dieses Buch 102211431135312674
201520162017