/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

The Demise of Guys

Why Boys Are Struggling and What We Can Do About It
Philip G. Zimbardo, Nikita D. Coulombe   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In their new TED Book, Dr. Philip G. Zimbardo— leader of the famous 1971 Stanford Prison Experiment—and co-author Nikita Duncan suggest that just might be the case.
Based on survey responses from 20,000 men, numerous individual interviews and dozens of studies, Zimbardo and Duncan propose that the excessive use of videogames and online porn is creating a generation of shy and risk-adverse guys—who are unable (and unwilling) to navigate the complexities and risks inherent to real-life relationships, school and employment.
Taking a critical look at the problem which is tearing at families and societies everywhere, Zimbardo and Duncan suggest that our guys are suffering from a new form of “arousal addiction,” and introduce a bold new plan for getting them back on track.
Von Klappentext im Buch The Demise of Guys

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
attention deficit hyperactivity disorder (ADHD)attention deficit hyperactivity disorder, Bedürfnispyramide, Computerspielecomputer game, Familiefamily, Internetinternet, Pornographiepornography, Sexualitätsexuality, Stanford Prison ExperimentStanford Prison Experiment, Sucht, Vaterfather

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Mutter

iconVolltext dieses Dokuments

LokalThe Demise of Guys: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 1563 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
The Demise of GuysE--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
Bei Amazon.com suchen und direkt bestellen

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 11
Webzugriffe auf Dieses Buch 8322312153121
201520162017