/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Computability

Turing, Godel, Church, and Beyond
Jack Copeland, Carl J. Posy, Oron Shagrir ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In the 1930s a series of seminal works published by Alan Turing, Kurt Godel, Alonzo Church, and others established the theoretical basis for computability. This work, advancing precise characterizations of effective, algorithmic computability, was the culmination of intensive investigations into the foundations of mathematics. In the decades since, the theory of computability has moved to the center of discussions in philosophy, computer science, and cognitive science. In this volume, distinguished computer scientists, mathematicians, logicians, and philosophers consider the conceptual foundations of computability in light of our modern understanding. Some chapters focus on the pioneering work by Turing, Godel, and Church, including the Church-Turing thesis and Godel's response to Church's and Turing's proposals. Other chapters cover more recent technical developments, including computability over the reals, Godel's influence on mathematical logic and on recursion theory and the impact of work by Turing and Emil Post on our theoretical understanding of online and interactive computing; and others relate computability and complexity to issues in the philosophy of mind, the philosophy of science, and the philosophy of mathematics.
Von Klappentext im Buch Computability (2013)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Alonzo Church, Kurt Gödel, Alan Turing

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, BerechenbarkeitComputability, Computercomputer, Informatikcomputer science, Kognitionswissenschaftcognitive science, Komplexitätcomplexity, machine learning, Mathematikmathematics, Philosophiephilosophy, Rekursionrecursion, Theorietheory, Wissenschaftscience

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalComputability: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1842 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

D-INFK (ID.13.5 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
ComputabilityE--00262018993SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 12
Verweise von diesem Buch 151
Webzugriffe auf Dieses Buch 41232122161222211113123236
201520162017