/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Computer Science Education 3/1991



Ausagabe der Zeitschrift Computer Science Education
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Creative Computer Science Teaching Techniques (Seite 187 - 195) (Regina Baron Brunner) (1991)
  • A Liberal Arts Software Engineering Course (Seite 197 - 211) (Richard G. Epstein) (1991)
  • Simulating System Mean-Time-to-Failure on a Personal Computer (Seite 213 - 230) (Edward J. Fisher, Roger L. Hayen, James P. Scott) (1991)
  • Computer Acquisitions in Higher Education - Managing a Symbiotic Relationship (Seite 231 - 239) (Fritz H. Grupe, Mark G. Simkin) (1991)
  • Computer Science Education Overseas - The Case of Greece (Seite 241 - 254) (Stamos T. Karamouzis) (1991)
  • Programming Templates - Professional Programmer Knowledge Needed By the Novice (Seite 255 - 266) (Curtis Sollohub) (1991)
  • Analysis of Testing Procedure Used by Students as It Relates to Software Engineering (Seite 267 - 270) (Tesfa Haile) (1991)
  • A Breadth-First Introductory Curriculum in Computing (Seite 271 - 295) (Allen B. Tucker, David K. Garnick) (1991)
  • Breaking with Tradition - Using Rapid Prototyping In The Software Engineering Course (Seite 297 - 307) (Laura Marie Leventhal, Barbee T. Mynatt) (1991)
  • Maintaining Suitable Standards of Scholarship (Seite 309 - 311) (Ronald A. Mann) (1991)

iconDiese Zeitschrift erwähnt...

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Zeitschrift

Beat hat Diese Zeitschrift während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Diese Zeitschrift einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Zeitschrift 2
Webzugriffe auf Diese Zeitschrift 311521143132442241112123122188
2014201520162017