/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Design and Use of Serious Games

Marja Kankaanranta, Pekka Neittaanmäki ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

During the last few years, a new area of creative media industry, namely Serious Games, has started to emerge around the world. The term serious games has become more popular for example in the fields of education, business, welfare and safety. Despite this, there has been no single definition of serious games. A key question, what the concept itself means, has stayed unsolved though most have agreed on a definition that serious games are games or game-like interactive systems developed with game technology and design principles for a primary purpose other than pure entertainment.
In this book, serious games are understood as games which aim at providing an engaging, self-reinforcing context in which to motivate and educate the players. Serious games can be of any genre, use any game technology, and be developed for any platform. They can be entertaining, but usually they teach the user something. The central aim of serious games is to raise quality of life and well-being. As part of interactive media industry, the serious games field focuses on designing and using digital games for real-life purposes and for the everyday life of citizens in information societies. The field of serious games focuses on such areas as education, business, welfare, military, traffic, safety, travelling and tourism.
Von Klappentext im Buch Design and Use of Serious Games (2008)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, serious gamesserious games

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDesign and Use of Serious Games: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5653 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Design and Use of Serious GamesE--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
Bei Amazon.com suchen und direkt bestellen

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 3
Webzugriffe auf Dieses Buch 7411211141122112115111111112114
20132014201520162017