/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Overview and Analysis of 1:1 Learning Initiatives in Europe

Anja Balanskat, Diana Bannister, Benjamin Hertz, Ester Sigillò, Riina Vuorikari ,    
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The study provides an overview and analysis of 1:1 initiatives in Europe, synthesising research findings on 1:1 learning in primary and secondary schools, identifying factors for successful implementation of 1:1 initiatives, and presenting policy options that successfully promote technological, pedagogical and organisational innovation in Education and Training (E&T). In particular, the report presents 31 recent 1:1 initiatives that involve approximately 47,000 schools and 17,500,000 students in primary and/or secondary education across 19 European countries.
Von Klappentext im Buch Overview and Analysis of 1:1 Learning Initiatives in Europe (2013)
This report presents the analysis of 31 recent 1:1 learning initiatives, which equip students of a given school, class or age group with a portable computer device. Overall, the analysed initiatives involve approximately 47,000 schools and 17,480,000 students in primary and secondary education across 19 European countries. Based on desk research (analysis of country reports on 1:1 initiatives and a literature review), in-depth expert interviews and stakeholder consultation in an expert workshop, the implementation strategies, the financing models and the pedagogical frameworks of these initiatives are analysed. Policy options for mainstreaming 1:1 initiatives that focus on the notion of 1:1 learning rather than 1:1 devices and successfully promote technological, pedagogical and organizational innovation are also proposed, contributing to the Europe 2020 strategy to modernize Education and Training across Europe.
Von Klappentext im Buch Overview and Analysis of 1:1 Learning Initiatives in Europe (2013)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
EuropaEurope, Innovationinnovation, iPhone-Projekt Goldau, Lernenlearning, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Projektschule Goldau, Schuleschool

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
iPhone, LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Anytime Anywhere Learning

A Guide to Getting Started

(Microsoft) (1999)     
Buchcover

Medienbildung und Medienkompetenz

Herbsttagung 2010 der Sektion Medienpädagogik (DGfE)

(Heinz Moser, Petra Grell, Horst Niesyto) (2010)
Buchcover

Medienkompetenz in der Schule

Integration von Medien in den weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen

(Andreas Breiter, Stefan Welling, Björn Eric Stolpmann) (2010)     
Buchcover

Medienpädagogische Kompetenz

Theoretische und empirische Fundierung eines zentralen Elements der Lehrerausbildung

(Sigrid Blömeke) (2000)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Overview and Analysis of 1:1 Learning Initiatives in Europe: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2293 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 2223
Verweise von diesem Buch 8
Webzugriffe auf Dieses Buch 931122122115122143441247311334122213513238
20132014201520162017