/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Die Droge Verwöhnung

Beispiele, Folgen, Alternativen
Jürg Frick ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Warum werden Kinder verwöhnt? Wie schlimm sind die Folgen? Hat das sogar etwas mit Missbrauch zu tun? Der Autor nimmt Stellung zu diesen Problemen. Er plädiert für einen liebevollen, aber dennoch nicht verwöhnenden Umgang mit Kindern. Zwei Fragebogen erlauben es dem Leser/der Leserin zudem, seinen/ihren Verwöhnungsstil einzuschätzen.
Was genau bedeutet Verwöhnung? In welchen Formen findet sie statt? Warum überhaupt werden Kinder verwöhnt, und warum merken es die Eltern oft gar nicht? Es geht ganz offensichtlich um weit mehr als nur um materielle Überversorgung.Doch nicht nur Eltern verwöhnen: Das geschieht auf "breiter Front", durch die Schule genauso wie im Rahmen von Freizeitangeboten. Die Folgen: erhöhte Ängstlichkeit, mangelndes Selbstvertrauen bis hin zur Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit und der emotionalen Intelligenz. Möglicherweise gibt es sogar Zusammenhänge zwischen Verwöhnung und Kindsmisshandlung.
Im zweiten Teil entwickelt der Autor Alternativen: Er plädiert für einen liebevollen, aber dennoch nicht verwöhnenden Umgang mit Kindern. Zwei nützliche Fragebogen erlauben es den Erziehenden, ihren Erziehungsstil auf Verwöhnungsanteile hin zu überprüfen.
Das nun bereits in einer zweiten, überarbeiteten Auflage vorliegende Buch gibt allen, die mit Kindern zu tun haben, wichtige Hinweise zu einer sehr aktuellen Problematik.Anhand zahlreicher Beispiele führt der Autor vor, was genau Verwöhnung bedeutet und in welchen Formen sie stattfindet. Warum überhaupt werden Kinder zu sehr verwöhnt, und warum merken es die Eltern oft gar nicht? Es geht oft um weit mehr als nur um materielle Überversorgung, auch emotional kann man Kinder zu sehr verwöhnen. Und nicht nur Eltern verwöhnen: Es geschieht auf "breiter Front", durch die Schule genauso wie im Rahmen von Freizeitangeboten. Die Folgen können schwerwiegend sein: Überängstlichkeit im Leben, mangelndes Selbstvertrauen bis hin zur Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit und der emotionalen Intelligenz. Im Schlusskapitel bietet der Autor Denkanstöße für Einstellungs- und Verhaltensänderungen. Er entwickelt Alternativen für einen liebevollen, aber dennoch nicht verwöhnenden Umgang mit Kindern. Drei Fragebögen erlauben es den Erziehenden, ihren Erziehungsstil auf Verwöhnungsanteile hin zu überprüfen.
Von Klappentext im Buch Die Droge Verwöhnung (2001)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Drogedrug, Elternparents, Erziehung, Fragebogen, Freizeit, Gesundheithealth, Intelligenzintelligence, Kinderchildren, Schuleschool, Verhalten, Vertrauentrust

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDie Droge Verwöhnung: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 3257 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Die Droge VerwöhnungD--42012-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 12
Webzugriffe auf Dieses Buch 932111112311113131212133118141121221134
20132014201520162017