/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

JAMES-Studie 2012

Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz
Isabel Willemse, Gregor Waller, Daniel Süss, Sarah Genner, Anna-Lena Huber ,    

Teil der Reihe James-Studien
Thumbnail des PDFs

iconZusammenfassungen

Gregor WallerDaniel SüssSarah GennerDie JAMES-Studie 2012 zeigt das Medienverhalten von Schweizer Jugendlichen auf und bietet eine empirische Grundlage für zahlreiche Fachbereiche wie die Psychologie, die Pädagogik und die Politik. Durch den Vergleich mit der erstmaligen JAMES-Studie aus dem Jahr 2010 (Willemse, Waller, & Süss, 2010) lassen sich Tendenzen zu Entwicklungen in der jugendlichen Mediennutzung ermitteln – wenn auch noch keine Trends. Dies wird nach der dritten Erhebung im Jahr 2014 möglich sein. Befragt wurden insgesamt 1‘177 Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren, welche im Klassenverband einen schriftlichen Fragebogen ausfüllten. Die für die Schweizer Jugendlichen repräsentative Stichprobe ermöglicht es, Vergleiche zwischen soziodemografischen Subgruppen anzustellen. Diese sind: Altersgruppe, Geschlecht, Sprachregion (Deutschschweiz, Romandie und Tessin) und Urbanitätsgrad des Wohnortes sowie Bildungsniveau (Schultyp), sozioökonomischer Status und die Herkunft (Schweizer oder Migrationshintergrund). Die Freizeit ohne Medien wurde genauso erfragt wie diverse Bereiche der Mediennutzung. Als Ergänzung zur letzten Erhebung wurde der Fokus vermehrt auch auf den Inhalt gelegt. So gaben die Jugendlichen Auskunft über ihre Lieblingsfilme, -bücher, -apps etc. Dadurch lässt sich erkennen, dass die Bandbreite der Mediennutzungspräferenzen sehr gross ist. Der Smartphone-Boom hat die Handynutzung seit der JAMES-Studie 2010 (Willemse, et al., 2010) stark beeinflusst, insbesondere durch den ständigen Internetzugang. Dennoch wird das Internet durchschnittlich nicht länger genutzt als vor zwei Jahren und problematische Erfahrungen mit Medien, wie Cyberbullying, haben nicht zugenommen. Jugendliche achten in sozialen Netzwerken besser als vor zwei Jahren auf den Schutz ihrer Privatsphäre. Beim Musikhören, bei der Internetnutzung, beim Fernsehen und Telefonieren / SMS-Nutzen werden oft verschiedene Medien und Bildschirme gleichzeitig genutzt. Das „Medien-Multitasking“ ist unter Jugendlichen weit verbreitet.
Von Isabel Willemse, Gregor Waller, Daniel Süss, Sarah Genner, Anna-Lena Huber im Buch JAMES-Studie 2012 (2013)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Jörg Hagedorn, Manuela Kämmerer, mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Dorothee M. Meister, Uwe Sander, Daniel Süss, Klaus P. Treumann, Gregor Waller, Gregor Walter, Isabel Willemse

Fragen
KB IB clear
Wie nutzen Kinder und Jugendliche Medien und ICT?

Begriffe
KB IB clear
Adventure-Spiele, Bildungeducation (Bildung), Buchbook, Doom, Ego-ShooterEgo-Shooter, facebook, Fernsehentelevision, Fragebogen, Freizeit, Google+, Internetinternet, Medienmedia, Mobiltelefonmobile phone, MultitaskingMultitasking, Musikmusic, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Politikpolitics, Privatsphäreprivacy, SchweizSwitzerland, Simulation, Soziale Netzwerkesocial networking software, Spielgame, The Sims, Twitter, Verhalten, World of Warcraft
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2007Medienhandeln Jugendlicher (Klaus P. Treumann, Dorothee M. Meister, Uwe Sander, Jörg Hagedorn, Manuela Kämmerer) 1, 1, 2, 1, 2, 1, 4, 1, 3, 4, 3, 436134324
2010    JIM 2010 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 5, 3, 5, 1, 3, 1, 4, 2, 5, 8, 6, 832158313
2011    James-Studie 2010 (Isabel Willemse, Gregor Walter, Daniel Süss) 4, 6, 7, 3, 2, 3, 5, 2, 5, 12, 7, 14343414594
2011    JAMESfocus (Isabel Willemse, Gregor Waller, Daniel Süss) 4, 2, 2, 3, 2, 3, 1, 2, 3, 8, 4, 2892165
2012    Handygebrauch der Schweizer Jugend (Gregor Waller, Daniel Süss) 5, 1, 3, 2, 6, 3, 6, 4, 4, 14, 9, 45284380
2012    JIM-Studie 2012 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 4, 2, 6, 10, 2, 1, 1, 1, 3, 6, 5, 819118206

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Counterstrike, Mobiltelefone in der Schule, Wolfenstein 3D

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon3 Vorträge von Beat mit Bezug

  • 0 und 1 aber nicht schwarz/weiss
    Der Leitmedienwechsel und das Schweizerische Bildungswesen
    GDI Rüschlikon, 12.03.2013
  • Ohne Geräte keine Apps
    Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattungen?
    Fachtagung Apps & Games, PHSZ, 21.09.2013
  • Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?
    Präsentation für den Erziehungsrat des Kantons Schwyz
    Immensee, 14.11.2013

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Einführung in die Netzdidaktik

Lehren und Lernen in der Wissensgesellschaft

(Heinz Moser) (2008)
Buchcover

Medienpädagogik

Ein Studienbuch zur Einführung

(Daniel Süss, Claudia Lampert, Christine Wijnen) (2009)    

Mediensozialisation von Heranwachsenden

Dimensionen, Konstanten, Wandel

(Daniel Süss) (2004)
Buchcover

James-Studie 2010

Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz

(Isabel Willemse, Gregor Walter, Daniel Süss) (2011)    
Buchcover

Netzguidance für Jugendliche

Chancen und Grenzen der Internetkompetenzförderung und ihrer Vermittlung

(Eveline Hipeli) (2012)   
Buchcover

Kinder und Jugendliche im Internet

Risiken und Interventionsmöglichkeiten

(Urs Gasser, Sandra Cortesi, Jan Gerlach) (2012)  
Buchcover

Handygebrauch der Schweizer Jugend

Zwischen engagierter Nutzung und Verhaltenssucht

(Gregor Waller, Daniel Süss) (2012)    
Buchcover

JAMESfocus

Mediennutzungstypen bei Schweizer Jugendlichen - zwischen Risikoverhalten und positivem Umgang

(Isabel Willemse, Gregor Waller, Daniel Süss) (2011)    
Buchcover

JIM-Studie 2013

Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland

(mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) (2013)    
Buchcover

James-Studie 2014

Ergebnisbericht zur JAMES-Studie 2014

(Isabel Willemse, Gregor Waller, Sarah Genner, Lilian Suter, Sabine Oppliger, Anna-Lena Huber, Daniel Süss) (2015)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW JAMES-Studie 2012: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2714 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Beat hat Dieses Buch auch schon in Vorträgen erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 233142128214122622
Verweise von diesem Buch 49
Webzugriffe auf Dieses Buch 2546694718253761154368136412121583124137139119756893837574681458
20132014201520162017