/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Mathematics Education with Digital Technology

Education and Digital Technology
  
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mathematics Education with Digital Technology examines ways in which widely available digital technologies can be used to benefit the teaching and learning of mathematics. The contributors offer their insights to locate the value of digital technology for mathematics learning within the context of evidence from documented practice, prior research and of educational policy making. Key pedagogical uses of digital technologies are evaluated in relation to effective mathematics learning and practical ideas for teaching and learning mathematics with digital technology are critically analysed. The volume concludes by looking at future developments and by considering the ways in which ICT could be used as a catalyst for cross-curricular work to achieve greater curricular coherence.
Von Klappentext im Buch Mathematics Education with Digital Technology (2011)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
arduino, ICTICT, LEGO Mindstorms, Mathematikmathematics, Problemlösefähigkeitproblem solving skills

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMathematics Education with Digital Technology: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1306 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Mathematics Education with Digital TechnologyE--01441184724SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 321
Webzugriffe auf Dieses Buch 7113211141242112112113141111112
201220132014201520162017