/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Schulbuchforschung als Unterrichtsforschung

Martin Rauch, Ekkehard Wurster ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ziel des durch die DFG geförderten Projekts war es, alle Unterrichtswerke (Schulbücher und Begleitmedien) für das Fach Sachunterricht vergleichend zu untersuchen. In einer ersten Phase wurden alle Unterrichtswerke mit Hilfe eines Analyserasters in Form einer Schreibtischinspektion begutachtet. In der zweiten Phase der Praxisevaluation wurden vier für verschiedene Konzeptionen des Sachunterrichts typische Unterrichtswerke unter Praxisbedingungen im Unterricht evaluiert. Bewährte empirische Verfahren der Unterrichtsforschung wurden eingesetzt und darüber hinaus neue Meßinstrumente wie die Sequenzanalyse zur Unterrichtsanalyse sowie ein Fragebogen für die Expertenevaluation entwickelt. Es zeigte sich, daß die Ergebnisse der Schreibtischinspektion in vielen Feldern mit denen der Praxisevaluation übereinstimmen.
Von Klappentext im Buch Schulbuchforschung als Unterrichtsforschung (1997)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Im Satz auf Seite 23 "Der Schüler, der neun Jahre lang seiner Schulpflicht genügt, verbringt etwa 30.000 Unterrichtsstunden in der Schule, der Gymnasiast bringt es in 13 Schuljahren leicht auf 40.000 Unterrichtsstunden." muss sich irgendwo ein Rechenfehler verbergen, denn das würde bedeuten, dass ein Schüler pro Jahr 3333 Unterrichtsstunden hätte, was selbst bei 52 Wochen 64 Lektionen pro Woche bedeuten würde.
erfasst im Biblionetz am 07.04.2012

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Buchbook, Lehrmittelverlagtextbook publisher, Massenmedien, Mathetik, Medienmedia, Schulbuchschoolbook, Schulbuchforschung, Schulbuchzulassung, Schuleschool, Unterricht

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Verlage

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Schulbuchwissen

Umrisse einer Wissens- und Medientheorie des Schulbuchs

(Thomas Höhne) (2003)
Buchcover

Das Schulbuch

Funktion und Verwendung im Unterricht.

(Hartmut Hacker) (1980)  

Schulbuchforschung

(Richard Olechowski) (1995)

Womit werden wir in Zukunft lernen?

Schulbuch und CD-ROM als Unterrichtsmedien - Ein kritischer Vergleich

(Hermann Astleitner, Jörg Sams, J Thonhauser) (1998) Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Schulbuch konkret

Kontexte Produktion Unterricht

(2010)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalSchreibtischinspektion: Das Schulbuch im Sachunterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2467 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (37-371 ), PH Schwyz (756.2 ), IFE (Ek 126 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Schulbuchforschung als UnterrichtsforschungD--03631311923SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 5344
Verweise von diesem Buch 101
Webzugriffe auf Dieses Buch 1027831545133136344313475631011075513211215231813852322143356
201220132014201520162017